Hilfe für polioerkrankte Kinder

NV-Aktion Eine Welt unterstützt neues Förderprojekt

Wichtiges und Neues gibt es von der Jahreshauptversammlung des Vereins NV-Aktion Eine Welt zu berichten: Die Mitglieder haben sich für die Förderung eines neuen Projektes der Welthungerhilfe entschieden!

Nachdem Vorsitzender Franz Rohm die Vereinsmitglieder und Annika Kögler, Mitarbeiterin der Welthungerhilfe, im Rathaus von Neukirchen-Vluyn begrüßt hatte, ging es in die Vorstellungsrunde. Annika Kögler präsentierte den Vereinsmitgliedern drei mögliche neue Förderprojekte zur Unterstützung, da das bisherige Förderprojekt des Vereins in Mosambik im Jahr 2013 erfolgreich abgeschlossen wurde.

Die Mitglieder von NV-Aktion Eine Welt diskutierten ausführlich über die verschiedenen Optionen und beschlossen dann, ein Projekt in der Demokratischen Republik Kongo zu unterstützen. Dort werden polioerkrankte Kinder und Jugendliche gefördert. Sie werden medizinisch versorgt, erhalten Prothesen und Gehhilfen und so die Möglichkeit, wieder mobil zu werden. Natürlich wird auch für ihre Verpflegung gesorgt und der Schulbesuch ermöglicht. Das Projekt trägt den Titel 'Mit der Mobilität kommt die Würde zurück'.

Ein tolles Ergebnis des Kassenberichts soll hier noch festgehalten werden: Seit Gründung des Vereins im Jahre 1986 wurden die Spendensumme von insgesamt 557.500 Euro an die Welthungerhilfe überwiesen. Annika Kögler dankte allen Vereinsmitgliedern für ihr großartiges Engagement und freute sich, dass sie ab 2014 für das neue Projekt weiter zusammenarbeiten werden!

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.