TOMRA gewinnt "Rock gegen Hunger 2015"

700 Gäste rocken mit, knapp 20.000€ für Madagaskar!

Beim dritten Band-Battle im Henkelsaal traten fünf Düsseldorfer Unternehmensbands mit lebendigem Cover-Rock gegeneinander – und gemeinsam für die gute Sache – an.

TOMRA-Bandleader Andreas Pern zeigte sich nach dem Erfolg überglücklich: „Wir hatten sehr viel Spaß auf der Bühne, haben aber auch bis zum Schluss vor der starken Konkurrenz gezittert. Unser Dank geht an alle Fans, die uns angefeuert haben, sowie an die Geschäftsführung von TOMRA, die von Anfang an hinter uns stand.“

Initiiert hat die Benefizveranstaltung der Düsseldorfer Freundeskreis der Welt-hungerhilfe. Veranstalter von „Rock gegen Hunger“ war das Quartier Bohème.

Mehr Informationen

 

Durch den Abend führte die Leiterin des Düsseldorf Festivals, Christiane O-xenfort. Eine hochkarätige Jury mit Voice-of-Germany-Star Romana Nerra, Tonhallen-Intendant Michael Becker und DJ Henry Storch (Unique Records) entschied sich für den diesjährigen Preisträger „Tomra Allstars“, vor der "Mer-ger Band" (Vodafone/Kabel Deutschland), „So what?“ (Kripo Düsseldorf) Titelverteidiger, "The Sky Officers" (McKinsey), sowie die Band von 3M "Stick Together".

 

Schlagworte
Letzte Aktualisierung 21.03.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.