Material und Publikationen

16. Bericht zur Wirklichkeit der Entwicklungshilfe

Eine Analyse der Entwicklungspolitik der Bundesregierung. Der Bericht  skizziert quantitative und qualitative Aspekte deutscher öffentlicher Leistungen vor dem Hintergrund der entwicklungspolitischen Ansprüche und Zielsetzungen der Bundesregierung.

2008_bericht_wirklichkeit_deutsche_entwicklungspolitik_16.jpg
Details

Der Bericht "Die Wirklichkeit der Entwicklungshilfe" ist als OECD-DAC-Schattenbericht zur offiziellen deutschen Entwicklungspolitik konzipiert. Er skizziert quantitative und qualitative Aspekte deutscher öffentlicher Leistungen vor dem Hintergrund der entwicklungspolitischen Ansprüche und Zielsetzungen der Bundesregierung. Dabei bezieht er auch den internationalen Rahmen deutscher Entwicklungspolitik mit ein.

Ein Schwerpunkt bildet auch in diesem Jahr die Frage nach der Umsetzung der international vereinbarten Entwicklungsziele, allen voran die UN-Millenniumsentwicklungsziele (MDGs): Politischen Absichtserklärungen werden tatsächliche Zahlen und Fakten gegenübergestellt. Besonderes Augenmerk legt der 16. Bericht 2007/2008 auf die Mobilisierung lokaler finanzieller Ressourcen als Aufgabe deutscher Entwicklungspolitik. Hierbei geht es u.a. um die Stärkung öffentlicher Finanzsysteme in Entwicklungsländern sowie die Folgen von Kapitalflucht, Steuervermeidung und Unterschlagung öffentlicher Gelder für diese Länder.

PDF herunterladen
Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2008

Verwendungszweck

Studie & Analyse

Themen

Globale Verantwortung

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.