Material und Publikationen

Anpassung an den Klimawandel und Katastrophenvorsorge

Dieser „Impuls“ gibt einen Überblick über die Voraussetzungen für nachhaltige Erfolge in der Entwicklungszusammenarbeit.

2012_impulse_4_anpassung_an_klimawandel_katastrophenvorsorge.jpg
Details

Die Welthungerhilfe folgt in ihrer Auslandsarbeit der Prämisse der Nachhaltigkeit. Risiken frühzeitig erkennen erlaubt die Maßnahmen zu ergreifen, die eine langfristige Verbesserung der Lebensverhältnisse marginalisierter Menschen in Entwicklungsländern erreichen und absichern. Handeln beruht auf Wahrnehmung. Poltische und soziokulturelle, aber auch naturräumliche und klimatische Risiken müssen während Projektplanung und -management erkannt werden. Erdbeben, extreme Wetterereignisse und Klimawandel gefährden Entwicklungsfortschritte.

PDF herunterladen
Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2012

Verwendungszweck

Fachpapiere

Themen

Landwirtschaft & Umwelt

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.