Material und Publikationen

Brennpunkt 26/2012

Vom 20. bis zum 22. Juni 2012 findet in Rio de Janeiro die UN-Konferenz über nachhaltige Entwicklung statt, verkürzt auch Rio+20 Gipfel genannt.

2012_brennpunkt_rio_26_2012.jpg
Details

Obwohl die Diskussion um nachhaltige Entwicklung bereits 1972 auf der UN-Konferenz über die menschliche Umwelt (UNCHE) in Stockholm begann, gilt die UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio 1992 als Ausgangspunkt und Meilenstein für die heutige global geführte Debatte um nachhaltige Entwicklung.

Der Weltgipfel in Rio war in der Tat etwas Besonderes: mit dem Fall des eisernen Vorhangs war er der erste Nord-Süd Gipfel unter Einbeziehung der damals noch osteuropäischen Transformationsländer sowie der internationalen Zivilgesellschaft. Seine Botschaft war: Umwelt und Entwicklung müssen zusammen gedacht werden. Heute kommt es im Anblick der zahlreichen globalen Krisen mehr denn je darauf an, den Begriff nachhaltige Entwicklung mit neuem Inhalt zu füllen, nicht hinter alte Beschlüsse zurückzufallen und die Hunger- und Armutsorientierung in den Mittelpunkt zu stellen.

PDF herunterladen
Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2012

Verwendungszweck

Positionspapiere

Themen

Landwirtschaft & Umwelt

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.