Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Material und Publikationen

COVID-19: Durch die Gesundheitskrise droht eine Ernährungskrise

Neben kurzfristig notwendigen Krisenreaktionen müssen langfristige Entwicklungsmaßnahmen im Blick bleiben und Ernährungssysteme transformiert werden. 

2020-covid19-policy-brief-welthungerhilfe.jpg
Details

Die COVID-19-Pandemie hat vor allem Auswirkungen auf alle Länder und Menschen, die ohnehin schon mit Armut, Hunger, Kriegen, Flucht und den Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert sind. Auch drohen Krisen in den Hintergrund zu treten, wie die sich weiter verschärfende Heuschreckenplage in Ostafrika oder der Krieg um Idlib. Mehr erfahren im Hintergrundpapier zu Covid-19.

PDF herunterladen

PDF/Print

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2020

Verwendungszweck

Positionspapiere

Themen

Nothilfe

Themen

Ernährung

Themen

Wasser & Hygiene

Themen

Globale Verantwortung

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.