Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Material und Publikationen

Ernährungsbericht 2019

Um den weltweiten Hunger zu überwinden, unterstützen wir vor allem kleinbäuerliche Familien. Und wir gehen die Ursachen für gefährliche Mangelernährung an.

2019-bericht-ernaehrung-teaser.jpg
Details

In vielen Ländern, in denen die Welthungerhilfe arbeitet, klafft eine große Lücke zwischen der Menge und Qualität der Nahrung, die die Menschen brauchen, und dem, was sie tatsächlich zu sich nehmen. Es fehlt an Nahrungsenergie, Eiweiß und hochwertigen Fetten, aber auch an lebenswichtigen Mikronährstoffen wie Mineralstoffen und Vitaminen. Und das mit gravierenden Folgen: Vor allem Mangelernährung vor und während der Schwangerschaft und Stillzeit verursacht sowohl bei betroffenen Müttern als auch bei ihren Kindern gravierende Funktions- und Entwicklungsstörungen, die zu unumkehrbaren körperlichen und geistigen Schäden insbesondere bei Kleinkindern führen können.

Laden Sie hier den Ernährungsbericht 2019 herunter, um mehr über die Ernährungsprojekte der Welthungerhilfe zu erfahren. 

Stückzahl
PDF herunterladen

PDF/Print

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2019

Verwendungszweck

Studie & Analyse

Themen

Ernährung

Das könnte Sie auch interessieren