Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Material und Publikationen

Schluss-Evaluation: DR Kongo (2016)

COD-1072 / COD-1095: Evaluierung des Sondervorhabens „Rehabilitation der Start- und Landebahn des Flughafens Goma“ Rehabilitation der Start- und Landebahn des Flughafens Goma. 

2016_evaluation_flughafen_goma_kongo.jpg
Details

Dieses Projekt hatte die Rehabilitation und Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit der Start- und Landebahn des Flughafen Goma zum Ziel und wurde in 2 Phase realisiert: Phase 1 (2009 – 2012) umfasst die Beseitigung von 335.000 m³ Lavagestein und die dauerhafte Befestigung von 700 m Piste und Sicherheitszone sowie die Einrichtung von seitlichen Sicherheitsrändern des durch den letzten Lavaausbruch reduzierten sicherheitsgefährdenden Rollfeldes. Da sich das Endergebnis der Phase 1 sowohl durch technische als auch sicherheitsrelevante Aspekte verzögerte, wurde eine 2. Phase (2013 – 2015) im allseitigen Einverständnis anberaumt, um die Funktionalität der Flugpiste mit internationalem Standard 4 zu erreichen.

PDF herunterladen

PDF/Print

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2016

Verwendungszweck

Rückblick

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.