Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Material und Publikationen

Folgen der COVID-19 Pandemie minimieren - Ernährung sichern

Rettungsschirm für die Ärmsten und Investitionen in die Hungerbekämpfung erforderlich.

2020-covid-19-publikation-pandemie-ernaehrung-sichern-welthungerhilfe.jpg
Details

Die Covid-19-Pandemie trifft die Ärmsten am schlimmsten und droht, die weltweite Hungersituation massiv zu verschärfen. Jede Strategie, um die akute Not zu lindern, und um dann eine wirtschaftliche Erholung einzuleiten, muss den Agrar-und Ernährungssektor ins Zentrum stellen. Bäuerinnen und Bauern sind systemrelevant, insbesondere in Entwicklungsländern. Mehr erfahren im Hintergrundpapier.

PDF herunterladen

PDF/Print

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2020

Verwendungszweck

Positionspapiere

Themen

Nothilfe

Themen

Ernährung

Themen

Wasser & Hygiene

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.