Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Material und Publikationen

Land Grabbing: Transparenz alleine reicht nicht!

Positionspapier zur G8-Landtransparenzinitiative von Brot für die Welt, FIAN Deutschland, Misereor, Oxfam Deutschland und Welthungerhilfe.

2013_positionspapier_landgrabbing.jpg
Details

Zum Gipfel am 17. und 18. Juni 2013 in Großbritannien planen die G8-Länder die Gründung einer Landtransparenzinitiative (Land Transparency Initiative - LTI). Vor dem Hintergrund des Phänomens des Land Grabbings wollen die G8-Länder damit einen Beitrag zu mehr Transparenz bei großflächigen Investitionen in Land leisten sowie zur Umsetzung der in 2012 vom UN-Komitee für Ernährungssicherheit verabschiedeten „Freiwilligen Leitlinien für die verantwortungsvolle Verwaltung von Boden- und Landrechten, Fischgründen und Wäldern“.

PDF herunterladen

PDF/Print

Erscheinungsjahr

2013

Verwendungszweck

Positionspapiere

Themen

Globale Verantwortung

Das könnte Sie auch interessieren