Material und Publikationen

Millenniumsdorf Ayacucho in Peru

Das Leben in den peruanischen Anden ist hart. Der Klimawandel ist dort schon lange spürbar. Im Millenniumsdorf Ayacucho gehen die Menschen ihren ganz eigenen Weg Richtung Millenniumsziele.

2014-film-millenniumsdorf-ayacucho.jpg
Details

Mit einer Mischung aus tradi­tionellem und modernem Wissen haben sie ihre Kräfte in ihren Dorfgemeinschaften gebündelt und ihre Lebenssituation grundsätzlich verbessert. Die Welthungerhilfe hat sie dabei begleitet und unterstützt. Jetzt sichern zahlreiche Wasserreservoire ganzjährig die Wasserversorgung. Einheimisches Saatgut kann wieder nachhaltig ge­nutzt werden. Die Ernährung ist vielseitiger und gesünder. Die Menschen haben ihre Zukunft in die Hand genommen und schauen zuversichtlich nach vorne – ein Stück Erfolgsgeschichte auf dem Weg in ein besseres Leben.

Der Film kann 14 Tage kostenlos gegen die Übernahme der Portogebühren bei Rücksendung und das Ausfüllen einer Vorführbestätigung entliehen werden.

Zur Reduzierung von Post- und Versandkosten bitten wir darum, nicht mehr als drei Filmtitel gleichzeitig auszuleihen. Vielen Dank!

Stückzahl
Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2014

Verwendungszweck

Fachpapiere

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.