Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Material und Publikationen

Social Media Policy

Die Welthungerhilfe ermutigt ihre Mitarbeitenden und Mitwirkenden, Social Media zu nutzen und sich auf ihren privaten Konten zu Themen der Welthungerhilfe zu äußern, um so der Organisation ein Gesicht zu geben. Die Social Media Policy unterstützt sie dabei.

2019-Social-Media-Policy-Teaser.jpg
Details

Social Media ermöglicht jedem, Informationen zu teilen, die dann der ganzen Welt zur Verfügung stehen. Für Mitarbeitende und Mitwirkende ist die Teilnahme am Austausch in Social Media freiwillig und geschieht auf eigene Verantwortung. Die Policy gibt unter anderem Verhaltensregeln für die Nutzung privater Social-Media-Konten vor, um damit Verhaltenssicherheit zu fördern.

Stückzahl
PDF herunterladen

PDF/Print

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2019

Verwendungszweck

Über uns

Themen

In eigener Sache

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.