Material und Publikationen

Welthunger-Index 2017 - Fallstudie Pakistan

Die Fallstudie zeigt die Grundlagen, Projekte und Entwicklungen in Pakistan auf.

2017-whi-fallstudie-pakistan.jpg
Details

Pakistan ist seit der Erlangung der Unabhängigkeit im Jahr 1947 einen weiten Weg gegangen: Die Bevölkerung ist von 33 Millionen auf 200 Millionen angewachsen, die Alphabetisierungsrate von 11 auf 58 Prozent gestiegen und das BIP des Landes nimmt stetig zu (Government of Pakistan 2017; World Bank 2016). Pakistan ist aber auch eines der weltweit am stärksten von Naturkatastrophen und dem Klimawandel betroffenen Länder, und über 39 Prozent der Bevölkerung sind nach wie vor von mehrdimensionaler Armut betroffen (Government of Pakistan 2016). In einigen Distrikten des Landes sind die Auswirkungen der Dürre und Armut kaum spürbar, in anderen Regionen jedoch leiden die Menschen unter diesen Ursachen des Hungers.

Stückzahl
PDF herunterladen
Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2017

Verwendungszweck

Studie & Analyse

Themen

Ernährung

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.