Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Unterstützer-Aktion Neuss

Kunstauktion Düsseldorf 2019

Datum 24. Mai. 2019, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Im Kalender merken 2019-05-24 17:00 2019-05-24 21:00 Europe/Berlin Kunstauktion Düsseldorf 2019 Neuss Unterstützer-Aktion
Veranstaltungsort Langen Foundation Neuss
Raketenstation Hombroich 1
41472 Neuss
Anfahrt berechnen Anmelden
Christian Rengier Team Engagement & Online Marketing

Bei der „Kunst gegen Hunger“-Aktion werden die von Künstlern gespendeten Werke versteigert. Die Erlöse kommen dem vom Düsseldorfer Freundeskreis der Welthungerhilfe unterstützten Projekt in Sudan zu Gute. Veranstaltet wird die Auktion von ARTGATE. 2017 konnten dabei fast 170.000 Euro gesammelt werden. Neben diesem tollen Ergebnis wurde auch ein hervorragendes Rahmenprogramm mit kulinarischen Highlights und interessanten Gästen geboten.

Keine Frage, dass das Event wiederholt werden soll. Wieder haben sich zahlreiche namhafte Künstlerinnen und Künstler gefunden, die ihre Kunst dem guten Zweck überlassen, darunter Chris Succo und Heinz Mack.

Teilnahme an der Kunstauktion

Die Kunstauktion zugunsten der Deutschen Welthungerhilfe e. V. findet auf Initiative des Düsseldorfer Freundeskreises der Welthungerhilfe in der Langen Foundation Neuss statt. Veranstalterin ist Leoni Spiekermann, ARTGATE Consulting. Auktionator ist Kilian Jay von Seldeneck, Kunsthaus Lempertz, Berlin. Schirmherr ist Ferdinand Oetker, der ebenso Mitglied im Kuratorium der Welthungerhilfe ist. Zur Deckung der Veranstaltungskosten bitten die Veranstalter um einen Kostenbeitrag von 120,00 € pro Person.

Die Plätze für die Benefiz-Auktion sind begrenzt, wir bitten um zeitige Anmeldung per E-Mail an: benefizauktion(at)welthungerhilfe.de. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Kunst gegen Hunger 2017
Kunst gegen Hunger 2017

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.