Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Eine Bäuerin auf einem Feld mit jungen Pflanzen
WHH Veranstaltung Online

Virtueller Runder Tisch: Corona und das #ZeroHunger-Ziel

Datum 02. Sep. 2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr Im Kalender merken 2020-09-02 14:00 2020-09-02 15:30 Europe/Berlin Virtueller Runder Tisch: Corona und das #ZeroHunger-Ziel Online WHH Veranstaltung
Veranstaltungsort
Online
Anfahrt berechnen

#ZeroHunger und kleinbäuerliche Landwirtschaft in Kenia

Es bleiben nur noch zehn Jahre, um die Ziele der Agenda 2030 zu erreichen. Aus diesem Anlass beleuchtet die Welthungerhilfe die Fortschritte Richtung Ziel 2 der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG): Zero Hunger. Bei unserem virtuellen Runden Tisch am 2. September liegt der Schwerpunkt auf Ziel 2.3 der SDG: "Bis 2030 die landwirtschaftliche Produktivität und die Einkommen von kleinen Nahrungsmittelproduzenten verdoppeln [...] ". Die Podiumsteilnehmer*innen werden diskutieren, wie wir uns durch Förderung kleinbäuerlicher Landwirtschaft weiterhin für #ZeroHunger stark machen können. Im Fokus der Diskussion wird Kenia stehen.

Programm

Einleitende Worte: Piero Conforti, Stellvertretender Direktor Abteilung Statistik der FAO, über die Indikatoren und Überwachungsmechanismen der SDG 2.3 und über Fortschritte in Subsahara-Afrika, insbesondere in Kenia

Podiumsgäste: 

Abschließende Worte: Asja Hanano, Head of Policy & External Relations, Welthungerhilfe

Moderation: Christine Mhundwa, Deutsche Welle

Die Veranstaltung findet online über MS Teams auf Englisch statt.
Bitte registrieren Sie sich hier bis zum 28. August.

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.