Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Frau bei der Gemüseernte in Burundi.
WHH Veranstaltung Bonn

Der Hunger der Kleinbäuer*innen

Vortrag zum Thema Ernährungssicherung.

Datum 17. Mai. 2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Im Kalender merken 2021-05-17 18:00 2021-05-17 19:30 Europe/Berlin Der Hunger der Kleinbäuer*innen Vortrag zum Thema Ernährungssicherung. Bonn WHH Veranstaltung
Veranstaltungsort VHS Bonn
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Jetzt anmelden! Anfahrt berechnen
Dr. Rafaël Schneider Koordinator Food Security Standard - Stv. Leiter Politik und Außenbeziehungen

Die Landbevölkerung Afrikas ist besonders stark von Hunger betroffen. Fast alle bauen als Kleinbäuer*innen ihre Nahrung selbst an und bewirtschaften im Durchschnitt nur 1,6 Hektar. Gleichzeitig produzieren sie auch Exportgüter wie Baumwolle, Kaffee oder Kakao für den Weltmarkt.

Im Rahmen der Kooperationsreihe "Afrikanische Aspekte" an der VHS Bonn erklärt Dr. Rafaël Scheider (Koordinator Food Security Standard und stellvertretender Leiter der Politikabteilung), wieso Kleinbäuer*innen am stärksten von Hunger betroffen sind und wie der Food Security Standard ihre Lebensbedingungen verbessern kann.

Hier anmelden

Das könnte Sie auch interessieren