Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Charity-Produkte

Stärken Sie Ihre Außenwirkung, indem Sie Ihr Produkt für den guten Zweck anbieten und unterstützen Sie gleichzeitig die Arbeit der Welthungerhilfe.

Gerne entwickeln wir mit Ihnen eine Cause-Related Marketing-Aktion und begleiten Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Best Practice: purefood tut Gutes mit guten Lebensmitteln

Das Hamburger Unternehmen purefood GmbH verkauft unter dem Markennamen lycka vegane Bioprodukte wie Eis, Riegel und Granola. Von jedem einzelnen Produkt geht ein Anteil an Projekte der Welthungerhilfe: So finanzierte das Start-Up seit der Gründung 2014 mit seinen Charity-Produkten bereits über drei Millionen Schulmahlzeiten in Burundi, Mali und Malawi. Seit 2020 unterstützt Model und Digitalunternehmerin Stefanie Giesinger als Markenbotschafterin von lycka das gemeinsame Projekt von lycka und der Welthungerhilfe an 10 Schulen in Malawi. Seit 2019 unterstützt purefood zudem mit jedem Produkt der Marke STARK das Projekt Fußballschule für den Frieden in der Zentralafrikanischen Republik. Seit 2021 engagiert sich Mats Hummels als Markenbotschafter in diesem Projekt.

Das Unternehmensteam berät Sie gerne

Antje Blohm

Zum Profil
Patricia Niewels

Zum Profil
Christian Stark

Zum Profil
Letzte Aktualisierung 21.05.2021

Das könnte Sie auch interessieren