Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

In Bewegung setzen für eine Welt ohne Hunger

"Wir können was bewegen!" Getreu nach dem diesjährigen Motto der „Woche der Welthungerhilfe“ rufen wir zur Challenge auf: Setze mit deinem Lieblings-Sport zwischen dem 12. und 18. Oktober 2020 ein Zeichen gegen Hunger! Ob als lockere Hobbysportler*innen, energische Athleten*innen oder entspannte Yogis - jede*r kann dabei sein und als Botschafter*ein Teil unserer Community werden. Ihr werdet neben prominenten Persönlichkeiten wie Ann-Kathrin Kramer, Janina Hartwig oder Michaela May stehen, die die #WocheChallenge bereits als Botschafterinnen unterstützen.

Wie hilft die #WocheChallenge?

Jedes Jahr rufen wir in der „Woche der Welthungerhilfe“ dazu auf, sich mit kreativen Aktionen für das Menschenrecht auf Nahrung einzusetzen. Zum Beispiel, indem du als sportliche Botschafter*in bei der #WocheChallenge mitmachst! Teile dein Engagement mit dem Hashtag #WocheChallenge auf Social Media und zeige dich solidarisch mit den Ärmsten der Welt – denn: Ausreichende und gesunde Ernährung ist ein Menschenrecht.

Mit eurer Botschafts-Power gehen wir in der „Woche der Welthungerhilfe“ an die breite Öffentlichkeit und machen auf die steigenden Hungergefahren aufmerksam.
Alle sollen sehen: Jede*r kann etwas tun!  

Natürlich brauchen wir für unsere Projektarbeit auch Spenden. Du kannst unseren Kampf für eine Welt ohne Hunger zusätzlich mit einer Spende oder mit der Bestellung unseres Aktionsshirts (erbetene Spende 25 €) oder Multifunktionstuchs (erbetene Spende 10 €) unterstützen.

Und so geht's:

In 3 Schritten zur #WocheChallenge
  1. Was, wo, wann?  
    Wähle deine Sportart aus und setze dich an einem Tag zwischen dem 12. und 18. für eine Welt ohne Hunger in Bewegung – egal wo. Damit andere sehen, warum du das tust, kannst du unsere Botschafts-Tafeln ausdrucken und auch gerne unser schwarzes Aktionsshirt und ein grünes Multifunktionstuch gegen eine Spende bestellen (per Mail).
  2. Werde Botschafter*in!  
    Mach ein Foto von deiner #WocheChallenge-Teilnahme in Kombination mit einer Botschaft. Dazu kannst du entweder unsere Botschaftertafeln nutzen oder dir natürlich selbst einen knackigen Slogan ausdenken. Poste dein Bild mit dem Hashtag #WocheChallenge auf Facebook oder Instagram und vertagge uns dort mit @welthungerhilfe. Bitte sende dein Bild und/oder einen Aufruf zum Mitmachen auch an alle Freund*innen und Bekannte.  
  3. Alle sind Sieger 
    Mit Sicherheit eindrucksvoll wird unsere Wall of Fame, auf der alle geposteten Fotos der Challenge erscheinen werden – auch deins. Ihr gemeinsam zeigt der Welt: Wir können was bewegen! 

Für alle Läufer*innen gibt's weitere Informationen auf der Seite zur #ZeroHungerRun Woche-Challenge.

Wall of Fame

Bist Du dabei? Poste ein Foto von deiner #WocheChallenge oder Grüße über Instagram mit #WocheChallenge und sage aller Welt, dass du dich für eine Welt ohne Hunger und Armut engagierst.

Sollte die Wall of Fame nicht angezeigt werden, hast du diesen Dienst in den Datenschutzeinstellungen gegebenenfalls deaktiviert. Mit einem Klick auf den Button kannst du den Dienst wieder aktivieren. Weitere Informationen dazu gibt es unter Datenschutz.

Akzeptieren

Mehr Infos zu den Aktionen in der Woche der Welthungerhilfe

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.