Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Sicherheitschef der Welthungerhilfe auf Markplatz in der DR. Kongo

Demokratische Republik Kongo

8 aktive Projekte
1,62 Mio. € eingesetzte Mittel in 2017
317.579 erreichte Menschen in 2017

Die Demokratische Republik Kongo ist flächenmäßig der zweitgrößte Staat Afrikas und etwas mehr als sechs Mal größer als Deutschland. Aufgrund seines Rohstoffreichtums könnte das Land eines der reichsten des Kontinents sein, aber von den geschätzt 94 Millionen Einwohnern lebt die Mehrheit in größter Armut. Circa die Hälfte aller Kinder unter fünf Jahren ist unterernährt. Politische Instabilität, Kriege, Gewalt und Korruption zeichnen den Lebensalltag. Ende 2017 bezeichnete die UN die Demokratische Republik Kongo als das Land mit der weltweit größten Migration aufgrund von Gewalt und Konflikten. Schwerpunkte der Arbeit der Welthungerhilfe sind nachhaltige Ernährungssicherung, landwirtschaftliche Schulungen, Wegebau, soziale Integration und Nothilfe.

Alle Länder

Ausgewählte Projekte

Einkommen sichert Frieden

Der Friede im Kongo ist brüchig. Dennoch wagen sich die Bewohner an den Wiederaufbau und bekommen so neue Perspektiven.

Mehr erfahren

Aktuelles aus Demokratische Republik Kongo

Rang im Welthunger-Index
k.A.
Der 2017 WHI-Wert für Demokratische Republik Kongo
gravierend> 50 wenig< 9.9
-

Der Welthunger-Index (WHI) von Welthungerhilfe und Partnern berechnet einmal jährlich die Ernährungslage eines Landes. Je geringer der WHI-Wert, desto besser der Rang und desto besser die Lage.

Mehr zum Welthungerindex
82.24 Mio. Einwohner (2017)
k.A. Kindersterblichkeit (2017)
k.A. der Bevölkerung ist unterernährt.

Publikationen & Material zu Demokratische Republik Kongo

20180227-Factsheet-DR-Kongo-teaserbild.jpg
Factsheet: Demokratische Republik Kongo

Die Situation in der Demokratischen Republik Kongo – Zahlen und Fakten. 

Mehr erfahren
2016_evaluation_flughafen_goma_kongo.jpg
Schluss-Evaluation: DR Kongo (2016)

COD-1072 / COD-1095: Evaluierung des Sondervorhabens „Rehabilitation der Start- und Landebahn des Flughafens Goma“ Rehabilitation der Start- und...

Mehr erfahren
2014_evaluation_armutsminderung_kongo.jpg
Schluss-Evaluation: Demokratische Republik Kongo (2014)

COD-1089: Inwiefern kann "Cash-for work" zur einer erhöhten Ernährungssicherheit von Haushalten führen? Diese Schluss-Evaluation nimmt sich dieser und...

Mehr erfahren
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.