Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Sicherheitschef der Welthungerhilfe auf Markplatz in der DR. Kongo

Demokratische Republik Kongo

20 aktive Projekte
8,02 Mio. € eingesetzte Mittel in 2019
850.000 erreichte Menschen in 2019

Die Demokratische Republik Kongo ist flächenmäßig der zweitgrößte Staat Afrikas und etwas mehr als sechs Mal größer als Deutschland. Aufgrund seines Rohstoffreichtums könnte das Land eines der reichsten des Kontinents sein, aber von den 84 Millionen Einwohner*innen leben 72 Prozent unterhalb der Armutsgrenze. Politische Instabilität, Kriege, Gewalt und Korruption zeichnen den Lebensalltag. Aber auch Gesundheitskrisen wie schwere Ausbrüche von Ebola, Masern, Cholera und jetzt die COVID-19-Pandemie erschweren der Bevölkerung das Leben. Schwerpunkte der Arbeit der Welthungerhilfe sind nachhaltige Ernährungssicherung, landwirtschaftliche Schulungen, Wegebau, soziale Integration und Nothilfe

Jetzt spenden
Alle Länder

Ausgewählte Projekte

Ebola, Krieg und Hunger

Die DR Kongo erlebt den schlimmsten Ausbruch von Ebola in der Geschichte des Landes. So unterstützt die Welthungerhilfe vor Ort.

Mehr erfahren
Sanitäre Anlagen, sauberes Wasser und 35 US-Dollar

In Nobili in der Dem. Rep. Kongo leben mehr Binnenvertriebene als Einwohner. Den Menschen fehlt es am Allernötigsten, z.B. an Trinkwasser.

Mehr erfahren
Die Mutigen wagen den Neubeginn

Der Friede im Kongo ist brüchig. Dennoch wagen sich einige an den Wiederaufbau: Landwirtschaftsprojekte und Straßenbau geben Perspektiven.

Mehr erfahren

Weitere Projekte in Demokratische Republik Kongo

Nachhaltig anbauen, mehr ernten

Demokratische Republik Kongo | 2018 – 2021 | Budget: 2.000.000 €
Institutionelle Geber: BMZ

Zur Stelle sein, wenn Vertriebene zurückkehren

Demokratische Republik Kongo | 2019 – 2023 | Budget: 4.433.169 €
Institutionelle Geber: BMZ

Saatgut und Trinkwasser für Vertriebene und Ortsansässige

Demokratische Republik Kongo | 2020 – 2021 | Budget: 3.745.000 €
Institutionelle Geber: AA

Ernährungs- und Hygieneschulungen für Vertriebene

Demokratische Republik Kongo | 2020 – 2021 | Budget: 956.657 €
Institutionelle Geber: USAID

Kakao und Kaffee könnten die Armut beenden

Demokratische Republik Kongo | 2020 – 2023 | Budget: 5.388.889 €
Institutionelle Geber: EU

Aktuelles aus Demokratische Republik Kongo

Publikationen & Material zu Demokratische Republik Kongo

2019-ein-jahr-ebola-kongo.jpg
Ein Jahr mit Ebola – D.R. Kongo

Am 1. August 2018 ist im Osten der Demokratischen Republik Kongo Ebola ausgebrochen. Diese Publikation bietet einen Überblick über die Entwicklung,...

Mehr erfahren
20180227-Factsheet-DR-Kongo-teaserbild.jpg
Factsheet: Demokratische Republik Kongo

Die Situation in der Demokratischen Republik Kongo – Zahlen und Fakten. 

Mehr erfahren
2016_evaluation_flughafen_goma_kongo.jpg
Schluss-Evaluation: DR Kongo (2016)

COD-1072 / COD-1095: Evaluierung des Sondervorhabens „Rehabilitation der Start- und Landebahn des Flughafens Goma“ Rehabilitation der Start- und...

Mehr erfahren