Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Familie sitzt vor ihrem Zelt

Irak

7 aktive Projekte
12,46 Mio. € eingesetzte Mittel in 2018
207.000 erreichte Menschen in 2018

Das Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris war vor Jahrtausenden eine blühende Kulturlandschaft. In den letzten Jahrzehnten wurde der Irak jedoch stärker als Ort blutiger Kriege wahrgenommen. Bis Ende 2017 kontrollierte der sogenannte Islamische Staat weite Teile des Landes und wurde von der irakischen Armee und Verbündeten bekämpft. Auch nach dem offiziellen Ende der Kämpfe leidet die Zivilbevölkerung unter den Folgen des Bürgerkriegs. Insgesamt sind rund 11 Millionen Menschen im Irak auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Jetzt spenden
Alle Länder

Ausgewählte Projekte

(Über)Leben im Land des Krieges

Nach dem der IS aus dem Irak weitgehend vertrieben wurde, können zigtausende Menschen in ihre Heimat zurückkehren und suchen Perspektiven.

Mehr erfahren

Weitere Projekte in Irak

Mit Ausbildung und Darlehen die Wirtschaft fördern

Irak | 2018 – 2020 | Budget: 11.360.400 €
Institutionelle Geber: GIZ

Wiederaufbau der landwirtschaftlichen Systeme

Irak | 2019 – 2023 | Budget: 4.500.000 €
Institutionelle Geber: BMZ

Hilfe beim Neuanfang in der zerstörten Heimat

Irak | 2017 – 2020 | Budget: 3.214.012 €
Institutionelle Geber: BMZ

Sauberes Wasser für Flüchtlinge und Gastgeber

Irak | 2018 – 2020 | Budget: 2.384.270 €
Institutionelle Geber: EU

Aktuelles aus Irak

Rang im Welthunger-Index
#74 von 119 Ländern
Der 2018 WHI-Wert für Irak
gravierend> 50 wenig< 9.9
22,1

Der Welthunger-Index (WHI) von Welthungerhilfe und Partnern berechnet einmal jährlich die Ernährungslage eines Landes. Je geringer der WHI-Wert, desto besser der Rang und desto besser die Lage.

Mehr zum Welthungerindex
37,2 Mio. Einwohner (2018)
3,1% Kindersterblichkeit (2018)
27,7% der Bevölkerung ist unterernährt.
Entwicklung des Welthunger-Index
-7,4 Score (24,4 in 2010)
26,5 2000
24,9 2005
24,4 2010
22,1 2018

Publikationen & Material zu Irak

2017 factsheet flucht aus mossul irak
Factsheet: Flucht aus Mossul

Im Nord-Irak hielt der sogenannte Islamische Staat (IS) Mossul, die zweitgrößte Stadt des Iraks, seit Juni 2014 besetzt. Am 17. Oktober 2016 begann...

Mehr erfahren
titelbild-2016-projektinfo-syrien-tuerkei-nordirak.jpg
Factsheet: Unsere Nothilfe in Syrien, Türkei und Nordirak

Die Welthungerhilfe unterstützt syrische Flüchtlinge innerhalb des Landes, der Türkei und im Nordirak. Ernährungssicherung und medizinische Versorgung...

Mehr erfahren
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.