Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Verteilung von Hilfsgütern in Jemen.

Jemen

1 aktives Projekt
0,9 Mio. € eingesetzte Mittel in 2022
102.000 erreichte Menschen in 2022

Die Bevölkerung im Jemen leidet unter der politischen Instabilität des Landes: Der Bürgerkrieg zwischen sunnitischen und schiitischen Gruppierungen brach 2015 aus und flammt seitdem immer wieder auf. Mehrere Millionen Menschen sind vor den bewaffneten Auseinandersetzungen geflohen. Gleichzeitig kommt es immer wieder zu Cholera-Ausbrüchen. Die Menschen brauchen Unterstützung in vielen Lebensbereichen, denn die Lage im Land ist dramatisch: Nahrungsmittel und Trinkwasser sind knapp, mehr als die Hälfte der Menschen ist auf Lebensmittelhilfen angewiesen. Im Jahr 2022 konnte die Welthungerhilfe über ihre Kooperationspartner mehr Mittel einsetzen und mehr Menschen erreichen als im Vorjahr.

Jetzt spenden
Alle Länder

Ausgewählte Projekte

Wasserversorgung für Geflüchtete im Jemen

Über unseren Partner People In Need (PIN) verbessern wir im Jemen die Trinkwasserversorgung und die hygienischen Verhältnisse der Menschen.

Mehr erfahren
Ihre Spende für den Jemen

Die Menschen in den Bürgerkriegsgebieten im Jemen sind Opfer der aktuell größten humanitären Katastrophe weltweit.

Mehr erfahren

Aktuelles aus Jemen

Publikationen & Material zu Jemen

Factsheet Jemen

Das Factsheet fasst die aktuelle Lage im Jemen sowie die Arbeit der Welthungerhilfe vor Ort zusammen und gibt einen Ausblick auf die Zukunft.

Mehr erfahren
Jemen: Akute Not lindern und Friedensmaßnahmen fördern

Der Bürgerkrieg im Jemen ist fast vollständig aus den internationalen Medien verschwunden. Doch seit Beginn des Konfliktes 2015 bleibt die Situation…

Mehr erfahren