Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
spielende Kinder am Brunnen

Laos

Laos ist das bevölkerungsärmste Land in Südostasien: Knapp 7 Millionen Menschen leben vielerorts verstreut in abgelegen, gebirgigen Gebieten. Die Infrastruktur ist schlecht entwickelt. Auf dem Land existieren kaum Schulen, Einkommensmöglichkeiten sind ebenfalls rar – viele Menschen leben in Armut. Selbstangebauter Reis ist die wichtigste Nahrungsquelle. Aufgrund der einseitigen Ernährung leiden viele Menschen unter "verborgenem Hunger". Aufgrund großflächiger Entwaldungen und der zunehmenden Ausbeutung natürlicher Ressourcen fehlt in einigen Regionen der Zugang zu Trinkwasser.

Jetzt spenden
Alle Länder

Ausgewählte Projekte

Reisanbau leicht gemacht

Seit die Menschen im südlichen Laos von der Welthungerhilfe Zugbüffel erhalten haben, geht die Feldarbeit leichter von der Hand.

Mehr erfahren

Aktuelles aus Laos

Publikationen & Material zu Laos

2003-unterrichtsmaterial-lernposter-laos.jpg
Lernposter Laos

Makhon und Bunai und ihre Welt. 

Mehr erfahren
2013 zeitung welternaehrung 2 2013
Welternährung 2/2013

Titelthema Die Zahl der Hilfsbedürftigen, der intern Vertriebenen und Flüchtlinge im syrischen Bürgerkrieg steigt von Woche zu Woche. Schätzungen der...

Mehr erfahren