Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

India

Ernährungssicherung bis in den letzten Winkel

Die Welthungerhilfe beteiligt sich im Himalaya-Gebiet Indiens an einem Programm, das sich weltweit auf die Verbesserung der Ernährungslage in entlegenen Bergregionen spezialisiert. In der ersten Projektphase identifizierte man die lokalen Berater/innen und Dienstleister/innen als diejenigen, deren Rat von Kleinbäuerinnen und -bauern ernst genommen und befolgt wird. In der zweiten Phase werden diese im engen Kontakt mit der Bevölkerung stehenden Berater/innen intensiv geschult, damit sie nachhaltigere Lebensmittelproduktion und vielseitigere landwirtschaftliche Methoden weitervermitteln können.

Juni 2018 Projektbeginn
Mai 2021 Projektende
44.912 € Projektbudget 2018
134.396 € Projektbudget insgesamt
Finanzierungspartner Projekt-ID IND 1356-18
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.