Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Recycling in Sierra Leone im Rahmen des Projekts SkillUp

Sierra Leone

22 aktive Projekte
7,22 Mio. € eingesetzte Mittel in 2020
545.000 erreichte Menschen in 2020

Die Ebola-Epidemie, die im März 2014 ausbrach und über 11.000 Menschenleben forderte, gilt offiziell seit März 2016 als beendet. Die Epidemie hat die Situation der Menschen in Sierra Leone noch weiter verschärft: Die Folgen des zehnjährigen Bürgerkrieg von 1991 bis 2002 wirken bis heute nach. Der blutige Konflikt hat nicht nur traumatische Spuren im kollektiven Bewusstsein der Bevölkerung hinterlassen, sondern auch eine Wirtschaft, die kaum auf die Beine kommt. Vor allem den jungen Menschen fehlt es auch heute noch an Bildungsmöglichkeiten und Arbeit. Über 56 Prozent der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze, 26 Prozent leidet an Unterernährung.

Spenden für Sierra Leone
Alle Länder

Ausgewählte Projekte

Süße Erfolge gegen bittere Realität

Kakaobäuer*innen in Sierra Leone arbeiten hart, um von ihren Erträgen leben zu können. Wie nachhaltige und faire Kakao-Produktion gelingt.

Mehr erfahren
Energie für die Zukunft

In Sierra Leone sind viele ländliche Gebiete noch von der Energieversorgung abgeschnitten. Die Welthungerhilfe will das ändern.

Mehr erfahren
Wie Müll Perspektiven schafft

Zweite Chance für Abfall in Sierra Leone: In Bo City entstehen aus Müll neue Dinge wie Handtaschen und Töpfe.

Mehr erfahren

Weitere Projekte in Sierra Leone

Das Recht auf Nahrung laut und deutlich einfordern

Sierra Leone | 2019 – 2022 | Budget: 854.110 €
Institutionelle Geber: BMZ

Marktchancen mit Edelkakao

Sierra Leone | 2019 – 2023 | Budget: 3.552.178 €
Institutionelle Geber: Door-to-Europe,EU

Landrechte und Kakaoplantagen

Sierra Leone | 2019 – 2022 | Budget: 375.000 €

Investieren in Latrinen und mehr Hygiene

Sierra Leone | 2019 – 2022 | Budget: 1.520.083 €
Institutionelle Geber: EU

Erwachsenenbildung fördern und formalisieren

Sierra Leone | 2020 – 2023 | Budget: 768.021 €
Institutionelle Geber: BMZ

Eine Investition und ihre Folgen

Sierra Leone | 2020 – 2023 | Budget: 1.500.000 €
Institutionelle Geber: BMZ

Nachhaltige Regenwald-Nutzung statt Brandrodung und Wilderei

Sierra Leone | 2020 – 2022 | Budget: 254.997 €
Institutionelle Geber: NPAA

Kleine Brunnen selbst gebohrt

Sierra Leone | 2021 – 2022 | Budget: 441.046 €
Institutionelle Geber: Charity: Water

Geld verdienen mit Müll

Sierra Leone | 2021 – 2023 | Budget: 1.424.693 €
Institutionelle Geber: BMZ

Müll macht krank – eine städtische Müllabfuhr löst das Problem

Sierra Leone | 2016 – 2022 | Budget: 8.177.165 €
Institutionelle Geber: DFID,WFP/PAM

Trinkwasserversorgung aus eigener Hand

Sierra Leone | 2014 – 2022 | Budget: 1.005.464 €
Institutionelle Geber: GIZ

Neue Netzwerke für die COVID-19 Prävention nutzen

Sierra Leone | 2020 – 2022 | Budget: 718.395 €
Institutionelle Geber: Irish Aid

Land for Life - Lobbyarbeit für Landrechte und Landreformen

Sierra Leone | 2020 – 2023 | Budget: 645.607 €
Institutionelle Geber: BMZ

Vielseitige Ernährung dank Fisch und Fleisch

Sierra Leone | 2021 – 2024 | Budget: 1.000.000 €
Institutionelle Geber: BMZ

Wasserqualität hoch - Krankheitszahlen runter

Sierra Leone | 2022 – 2023 | Budget: 70.000 €
Institutionelle Geber: Charity: Water

Gut beraten – besser ernährt

Sierra Leone | 2021 – 2022 | Budget: 630.000 €
Institutionelle Geber: Irish Aid

Höhere Einnahmen mit Bio- und Fairtrade-Kakao

Sierra Leone | 2021 – 2022 | Budget: 1.492.020 €
Institutionelle Geber: GIZ

VGGT-Leitlinien für Landrechte endlich umsetzen

Sierra Leone | 2021 – 2023 | Budget: 26.750 €
Institutionelle Geber: GIZ

Aktuelles aus Sierra Leone

Publikationen & Material zu Sierra Leone

2017-whi-fallstudie-sierraleone.jpg
WHI: Fallstudie Sierra Leone

Die Fallstudie zeigt die Grundlagen, Projekte und Entwicklungen in Sierra Leone auf. Der Fokus liegt dabei auf dem LANN-Ansatz.

Mehr erfahren
2017_dakpana_ergebnisse_freundeskreis_hamburg.jpg
Ergebnisse des Projekts "Dakpana"

Der Fokus des Projektes der Welthungerhilfe richtete sich auf den Anbau von fair gehandeltem Bio-Kakao.

Mehr erfahren
2017-projektflyer-gruene-energie-gegen-hunger-fk-hamburg.jpg
Grüne Energie gegen Hunger

Entwicklung braucht Energie – ganz besonders in ländlichen Gebieten. In dem aktuellen Projekt der Hamburger wird die nachhaltige Energieerzeugung mit...

Mehr erfahren