Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Ein massiv zerstörtes Haus in der Ukraine

Ukraine

1 Nothilfe
2,57 Mio. € Mittel in Einsatz: 2022

Die Ukraine liegt in Osteuropa und ist flächenmäßig der zweitgrößte Staat Europas. Das Land hat circa 44 Millionen Einwohner*innen. Im Norden des Landes befindet sich die Hauptstadt Kiew. Im Süden grenzt die Ukraine an das Asowsche und das Schwarze Meer. Im Schwarzen Meer liegt die Halbinsel Krim, die seit 2014 von Russland besetzt ist. Im Februar 2022 marschierte Russland in die Ukraine ein. Seitdem herrscht Krieg und in vielen Teilen des Landes gibt es Kämpfe. Die Opferzahlen steigen täglich. Millionen Menschen, zumeist Frauen und Kinder, sind bereits außer Landes geflohen. Die EU-Kommission und die UN rechnen damit, dass noch mehrere Millionen Ukrainer*innen gezwungen sein werden, ihr Heimatland zu verlassen. Die Ukraine gehört zudem zu den größten Getreide-Exporteuren weltweit und wird auch als "Kornkammer Europas" bezeichnet. Der Krieg in der Ukraine treibt deshalb die weltweiten Getreidepreise in die Höhe und hat starke Auswirkungen auf die Entwicklung des globalen Hungers. Die Welthungerhilfe war zuvor nicht in der Ukraine tätig, unterstützt jedoch seit Beginn des Ukraine-Krieges geflüchtete Menschen in der Ukraine und ihren Nachbarländern über das Europäische Netzwerk Alliance2015 mit sieben Hilfsorganisationen.

Jetzt für die Ukraine spenden
Alle Länder

Ausgewählte Projekte

Ukraine: Krieg kennt nur Verlierer

Wir unterstützen die Menschen in der Ukraine und Geflüchtete. Gemeinsam mit unseren Alliance2015-Bündnispartnern leisten wir Nothilfe.

Mehr erfahren
Hilfe für Menschen in der Ukraine

Wir unterstützen gemeinsam mit Partnern Menschen in der Ukraine und den Nachbarländern u.a. mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Bargeld.

Mehr erfahren

Weitere Projekte in Ukraine

Transport und Telekommunikation für Geflüchtete

Moldavien | 2022 – 2022 | Budget: 500.000 €

Bessere Sammelunterkünfte für Vertriebene

Ukraine | 2022 – 2023 | Budget: 2.000.000 €

Nahrung und Hygieneartikel für Geflüchtete in der West-Ukraine

Ukraine | 2022 – 2023 | Budget: 9.647.350 €
Institutionelle Geber: CESVI,Concern Worldwide

Aktuelles aus Ukraine

Publikationen & Material zu Ukraine

2022-ukraine-factsheet-teaser.jpg
Factsheet Ukraine: Eine humanitäre Katastrophe droht

Krieg in der Ukraine: Millionen sind auf der Flucht, weltweit drohen Nahrungsmittelknappheit und steigende Lebensmittelpreise.

Mehr erfahren
2022-cover-magazin-02.2022.jpg
Das Magazin 02/2022

Titelthema Krieg verschärft Hunger: Wenn Lebensmittel unerschwinglich werden. Schon vor Beginn des Krieges in der Ukraine stiegen die Preise für…

Mehr erfahren
2022-teaser-policybrief-nahrungsmittelpreise.jpg
Mit den Preisen steigt der Hunger

Auswirkungen des Kriegs gegen die Ukraine auf die globale Ernährungssicherheit

Mehr erfahren