Anstehende Termine

Veranstaltungskalender

Benefizkonzerte, politische Diskussionen, Kunst und Kultur: Erfahren Sie hier alles über Veranstaltungen von und mit der Welthungerhilfe. Wir freuen uns auf zahlreiche Begegnungen!

Welthunger-Index 2017
// Berlin

Diskussion des Welthunger-Index 2017: Wie Ungleichheit Hunger schafft

Podiumsdiskussion: Welthungerhilfe und KfW

Die weltweit produzierten Nahrungsmittel könnten in ihrer Menge problemlos die gesamte Weltbevölkerung ernähren. Dass es dennoch Hunger gibt, liegt nicht zuletzt an gravierenden Ungleichheiten. Der diesjährige Welthunger-Index zeigt auf, wie Ungleichheiten – in Bezug auf Herkunft, Geschlecht, sozioökonomischen Status oder Machtzugang – in direktem Zusammenhang mit der Ernährungssituation eines Menschen stehen.

Hunger und Ungleichheit sind keine Naturgesetze, sondern beeinflussbar durch politische, wirtschaftliche und rechtliche Weichenstellungen. Welche Gruppen sind besonders gefährdet? Welche Strategien sind realistisch und wirkungsvoll, um Ungleichheit zu mindern und Hunger zu überwinden? Und ist es überhaupt möglich, das Ziel Zero Hunger bis 2030 trotz des Ausmaßes der Ungleichheit zu erreichen? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Expertinnen und Experten aus der Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft diskutieren.

Anmeldung/Registration:

Bitte melden Sie sich bis zum 06.10.2017 online an: Online Registrierung

Einladung (PDF):

Welthunger-Index, 12. Oktober 2017, 18-20 Uhr

Einladung auf Englisch

Veranstaltungsort:

Kalkscheune
Johannisstr.
10117 Berlin

Welthunger-Index 2017
Welthunger-Index 2017
Termin teilen



bis
Kontakt
Informationsstelle

Informationsstelle

Telefon:
+49 228-2288 127

Aktionsideen gesucht?
Grafik Aktionsideen gegen Langeweile

Sie möchten eine eigene Aktion auf die Beine stellen? Sie brauchen noch Ideen?

Hilfreicher Blog: 10 Tipps