Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe.

Bärbel Dieckmann

Präsidentin Welthungerhilfe

Alle Artikel von Bärbel Dieckmann

Frau in Mali
Strategien gegen Fluchtursachen

Die Bundestagswahl 2017 steht an. Welthungerhilfe-Präsidentin Bärbel Dieckmann schreibt über die Chancen der globalen Entwicklungspolitik.

Mehr erfahren
Ohne Perspektive, ohne Zukunft. Flüchtlinge suchen Schutz in einem Camp. © Schernikau
Entwicklungshilfe ist kein Druckmittel

Fehlende Kooperation mit der Kürzung von Entwicklungshilfe zu bestrafen, ist der falsche Weg.

Mehr erfahren
Kaputte, heruntergekommene Flugzeuge dienen als Unterkunft
Vergessene Krisen nicht ignorieren!

Es gibt Aleppo und es gibt die vergessenen Krisen dieser Welt. Täglich kämpfen Menschen ums Überleben. Über die #nichtvergesser Kampagne.

Mehr erfahren
Lufaufnahme von Flüchtlingslager und Zelten der Welthungerhilfe © Grossmann
Von 14 Dollar im Monat kann keine Familie überleben

Heute sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Wo liegen die Ursachen? Und welche Rolle spielen Hilfsorganisationen?

Mehr erfahren
Zu Besuch beim Nothilfe-Team im überfluteten Pakistan

Das Ausmaß der Zerstörungen ist groß. Die Hilfe wird dankbar angenommen: "Sie wissen, dass sie aus eigener Kraft keine Chance hätten."

Mehr erfahren
  • 1
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.