Bündnis Zukunftsbildung

Das Bündnis Zukunftsbildung strebt an, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Deutschland strukturell zu verankern, qualitativ hochwertige Angebote zu schaffen und finanzieller Förderung zu ermöglichen.

Das Bündnis Zukunftsbildung ist eine Initiative deutscher Nichtregierungsorganisationen aus den Bereichen Jugend, Umwelt-, Naturschutz, Entwicklung und Menschenrechte. Es vertritt die Interessen von mehr als 2,5 Millionen Mitgliedern und Fördernden. Im Bündnis Zukunftsbildung wirken die Organisationen BUND, BUNDjugend, GEW, Germanwatch, Greenpeace, Innowego, NAJU, OXFAM, Welthungerhilfe und WWF mit.

Das Bündnis setzt sich dafür ein ...  

... insbesondere Kinder und Jugendliche systematisch in Bildungsfragen zu beteiligen,

… Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im gesamten Bildungssystem und in wichtigen gesellschaftspolitischen Debatten zu verankern,

… eine Offensive für BNE in der beruflichen Aus- und Weiterbildung zu initiieren, insbesondere auch für Lehr- und pädagogische Fachkräfte.

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.