CHS Alliance

Mitglieder der Core Humanitarian Standard (CHS) Alliance verpflichten sich auf höchste Standards der Rechenschaftslegung und des Qualitätsmanagements in der Nothilfe.

Mitglieder der Core Humanitarian Standard (CHS) Alliance verpflichten sich auf höchste Standards der Rechenschaftslegung und des Qualitätsmanagements, um somit die Transparenz und Qualität ihrer Nothilfe für Menschen in Katastrophen und Krisen-Situationen zu verbessern. 

Die Welthungerhilfe teilt das Leitbild, für Nothilfe-Aktivitäten Rechenschaft gegenüber den Empfängern von Hilfeleistungen abzulegen, indem sie sich der Selbstkontrolle verpflichtet und den Respekt vor den Rechten und der Würde der Menschen, die Hilfe erhalten, wahrt. Insgesamt 200 Entwicklungsorganisationen sind Mitglieder der CHS Alliance, die 2015 aus dem Zusammenschluss von HAP International und People in Aid hervorging. Zur Website

Letzte Aktualisierung 17.01.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.