Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Freunde Äthiopiens e.V.

Welthungerhilfe-Aktionsgruppe in Bad Driburg

Zwei Mitglieder der Aktionsgruppe Freunde Äthiopiens e.V.
Die Aktionsgruppe Freunde Äthiopiens e.V. sammeln für die Welthungerhilfe. © Welthungerhilfe
Iris Aulenbach Team Engagement & Online Marketing

Im Jahr 2007 gründeten Editha und Friedhelm Henkst aus Bad Driburg mit ihren Freunden den Verein „Freunde Äthiopiens e.V.“. Sie wollen mit ihren Aktionen den Menschen in Äthiopien, einem der ärmsten Länder der Welt, zu einem besseren Leben verhelfen. Jeder gespendete Cent fließt in die Unterstützung von Projekten, die vor allem die Trinkwasserversorgung sichern und Kindern eine Schul- oder Ausbildung ermöglichen.

Kontakt

Freunde Äthiopiens e.V.
Editha & Friedhelm Henkst

Wichtig ist dem Ehepaar, dass dieser Einsatz in Äthiopien als Hilfe zur Selbsthilfe dient und schon den Kleinen ein Rüstzeug für ihre Zukunft gibt. Die Freunde Äthiopiens unterstützen auch den Bau und die Unterhaltung von humanitären Projekten für alle Altersgruppen in Äthiopien.

Letzte Aktualisierung 05.09.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.