Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Aktionsgruppe in Pegnitz

Die Hungerhilfe in Pegnitz e.V., kurz HIP, unterstützt Menschen in Burundi

Spendenuebergabe
Spendenuebergabe © Welthungerhilfe
Iris Aulenbach Team Engagement & Online Marketing

"Sobald die Gleichgültigkeit zum täglichen Brot wird, verhungert die Menschlichkeit." Dieser Satz von Ernst Ferstl steht für das Engagement der Hungerhilfe in Pegnitz e.V., kurz HIP. HIP konzentriert sich auf langfristiges Engagement und nachhaltige Projekte, um die Ernährungslage in Burundi zu verbessern.

 

Homepage

Zur Internetseite der AG HIP e.V.
Kontakt:
Gerald Wittke
info@hungerhilfe-in-pegnitz.de

Der Verein bittet die Besucher seiner zahlreichen Veranstaltungen – wie dem traditionellen Jazzfrühstück – die Arbeit der Welthungerhilfe zu unterstützen. Sämtliche Erlöse von Konzert- und Vortragsveranstaltungen des HIP, sowie die Unterstützung von passiven Mitgliedern und Firmen kommen den notleidenden Menschen in Burundi zugute.

Letzte Aktualisierung 28.12.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.