Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Aktionsgruppe in Ludwigsburg

Die Mitglieder von “Tu Was e.V.” bei Stuttgart sind schon seit 1985 für die Welthungerhilfe aktiv

Publikum und Leinwand mit Werbung zu der Aktion "Pfand macht satt"
Nach dem Motto "Pfand macht satt" sammelte die Aktionsgruppe in Ludwigsburg beim Open Air Kino 2017 Pfand zugunsten der Projekte der Welthungerhilfe in Haiti. © Welthungerhilfe

Der Name ist Programm! All diese Menschen tun was - und das sehr wirkungsvoll. Tu Was e.V. in Ludwigsburg - der tatkräftig unterstützt wird von der Welthungerhilfe Arbeitsgruppe Stuttgart - ist eine Gruppe mit etwa 20 aktiven Mitgliedern, die sich seit über 30 Jahren monatlich treffen.

30 Jahre Unterstützung für die Welthungerhilfe in Ludwigsburg

Kontakt

Tu Was e.V.
Alrun und Jürgen Dorsch
Tel.: 07141 / 928660

Der Verein veranstaltet im Jahr fünf bis zehn Aktionen, mit deren Erlös Projekte der Welthungerhilfe, wie derzeit die Projekte der Welthungerhilfe in Haiti, unterstützt werden. So kamen seit 1985 über 630.000 Euro zusammen.

‚Tu Was‘ ist das Motto der Aktivitäten, denn jede*r besitzt unterschiedliche Talente und Interessen und verfügt über mehr oder weniger Zeit. Die Aktionen können, Wettspiele passend zu einer WM/EM sein oder auch Feste in und um Stuttgart – Tu Was ist ganzjährig präsent und aktiv.

30Jahre TuWas
30Jahre TuWas
Mitmachen

Jetzt selber aktiv werden und engagieren.

Mitstreiter*innen werden immer benötigt

Da die Treffen immer in Privatwohnungen der Vereinsmitglieder stattfinden, will die Gruppe nicht zu groß werden. Aber Mithilfe wird immer gesucht und sei es nur einmal im Jahr!

30 Jahre "Tu Was e.V" - Wir gratulieren und sagen Danke.

Gemeinsam gegen die Auswirkungen der Corona-Krise

Diesen ganz besonderen TuWas-Rückblick auf das Coronajahr 2020 sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Finni tut etwas gegen den Hunger
Finni tut etwas gegen den Hunger
Letzte Aktualisierung 28.12.2020

Das könnte Sie auch interessieren