Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Freundeskreis Hamburg

Mit Spenden viel bewirken

Mitglieder des Freundeskreises Hamburg
Der hanseatische Freundeskreis bei einem seiner Zusammenkünfte. © Welthungerhilfe
Christian Rengier Team Engagement & Online Marketing

Im Hamburger Freundeskreis der Welthungerhilfe engagieren sich Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Medien, Wirtschaft und Sport. 

Freundeskreis Hamburg: Eine Dekade ehrenamtlichen Engagements

Kontakt zum Freundeskreis

Doris Friedrich-Steinvorth

Seit der Gründung des Freundeskreises im Jahr 2005 warben die Hamburger rund 710.000 Euro Spenden ein. Der Freundeskreis initiiert und organisiert jährlich mehrere Veranstaltungen. Dazu gehören Benefiz-Auktionen, Podiumsdiskussionen, "Rock gegen Hunger" sowie die Aktionen des Unternehmens Budnikowsky.

Unter dem Motto „Grüne Energie gegen Hunger“ unterstützt der Freundeskreis Hamburg seit 2017 das Innovationsprojekt "Light Up Kenema" in Sierra Leone.

Für diese Projekte engagiert sich Hamburg:

Energie für die Zukunft

In Sierra Leone sind viele ländliche Gebiete noch von der Energieversorgung abgeschnitten. Die Welthungerhilfe will das ändern.

Mehr erfahren
Neustart mit Bio-Kakao

Bio-Kakao für alle! In Sierra Leone hilft er Kleinbauern zu einem selbstbestimmten Leben. Die Welthungerhilfe unterstützt sie dabei.

Mehr erfahren
Letzte Aktualisierung 23.09.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.