Organisationen der Vereinten Nationen

Bei ihrer Arbeit wird die Welthungerhilfe von verschiedenen Organisationen der Vereinten Nationen unterstützt: United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR), United Nations Development Programme (UNDP) und United Nations Children’s Fund (UNICEF).

Im Zentrum der Arbeit des United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) steht der internationale Flüchtlingsschutz. Als Hüter der Genfer Flüchtlingskonvention überwacht UNHCR weltweit deren Einhaltung zum Wohl von Menschen auf der Flucht. In vielen Regionen der Welt leistet UNHCR auch humanitäre Hilfe. In komplexen Flüchtlingssituationen setzt es auf Zusammenarbeit mit anderen UN- und Partnerorganisationen, die entsprechend ihrer Expertise, verschiedene Tätigkeitsbereiche, sogenannte Cluster, übernehmen. UNHCR leistet zudem Hilfe und Unterstützung durch Geld- und Sachleistungen.

Das United Nations Development Programme (UNDP) fördert Projekte, die Armut bekämpfen, für den Schutz der Menschenrechte und für Gleichbehandlung von Frauen eintreten. Das Entwicklungsprogramm berät bei der Durchführung von Projekten und bezuschusst sie finanziell.

UNICEF setzt sich für Kinder in Not ein. Bei seiner Arbeit setzt das Kinderhilfswerk auf ein weltweites Netzwerk aus starken Partnern. Zur Website

Letzte Aktualisierung 31.01.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.