Michaela May

Natascha Austin Team Marketing Communication

Die deutsche Schauspielerin ist seit Jahren für die Welthungerhilfe aktiv. Bekannt ist die sympathische Münchnerin aus Krimi-Serien wie "Tatort" und "Polizeiruf 110" oder legendären Komödien und Serien wie "Pepe, der Paukerschreck" oder „Monaco Franze". Durch ihre regelmäßigen Auftritte in Serien, Filmen und Shows ist sie eine Konstante im deutschen Fernsehen geworden.

Für die Welthungerhilfe hat sich die Bayerin sich an der Spendenkampagne der „1 Stunde gegen den Hunger“ beteiligt und die Aktionsgruppe „Lohrer Hausfrauen“ unterstützt. Vom Ansatz der Welthungerhilfe „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist sie überzeugt: „Es beeindruckt mich, dass das greift und wie es greift“, sagte sie nach ihrem Besuch in Madagaskar.

Michaela May beim Projektbesuch auf Madagaskar. © Welthungerhilfe
1 / 4
Michaela May beim Projektbesuch auf Madagaskar. © Welthungerhilfe
2 / 4
Michaela May beim Projektbesuch auf Madagaskar. © Welthungerhilfe
3 / 4
Michaela May beim Projektbesuch auf Madagaskar. © Welthungerhilfe
4 / 4
Letzte Aktualisierung 20.03.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.