Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Commerzbank

Jeder Cent zählt: Mitarbeitende der Commerzbank spenden einen Teil ihres Gehalts an die Welthungerhilfe.

Die Commerzbank und ihre Mitarbeiter*innen unterstützen die Arbeit der Welthungerhilfe bereits seit vielen Jahren, insbesondere im Rahmen von akuten Nothilfemaßnahmen bei Katastrophen. Im Jahr 2017 wurde die Aktion Restcent-Spende eingeführt, bei der das Gehalt der teilnehmenden Mitarbeiter*innen u.a. zugunsten der Welthungerhilfe um die Cent-Beträge hinter dem Komma abgerundet wird.

Die Projekte, in die diese Spendengelder fließen, werden jedes Jahr neu ausgewählt. Rüdiger Senft, Leiter Corporate Responsibility Commerzbank: „Wir konnten über 4.000 Mitarbeitende für die Aktion Restcent gewinnen – das ist wirklich ein Erfolg. Die Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe erleben wir als professionell, transparent und vertrauensvoll.“

Letzte Aktualisierung 11.06.2021

Das könnte Sie auch interessieren