Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Krombacher Brauerei

Sauberes Wasser rettet Leben: Mit einem großangelegten Trinkwasserprojekt unterstützt Krombacher die Arbeit der Welthungerhilfe.

Seit August 2019 fördert Krombacher die Arbeit der Welthungerhilfe in den Regionen Kajiado (Kenia) und Dedza (Malawi): Das Unternehmen unterstützt den Aufbau neuer und die Sanierung bereits bestehender Wasserversorgungsanlagen. Krombacher möchte als Unternehmen einen Beitrag dazu leisten, das gesamte WASH-System in diesen Regionen nachhaltig zu stärken und somit Menschen den Zugang zu sauberem und frischem Wasser zu ermöglichen.  

Krombacher und die Welthungerhilfe setzen dabei auf ein ganzheitliches Konzept: Behörden, Wasserkommitees sowie Techniker von Wasser- und Sanitärfirmen und die Nutzer selbst werden geschult und unterstützt. So wird sichergestellt, dass die Wasserversorgung langfristig durch lokale Institutionen gesichert ist.   

Die Kooperation wurde für insgesamt 13 Jahre vereinbart: Über drei Jahre unterstützt Krombacher die Projektdurchführung und anschließend sichert eine Stiftung der Firma über zehn Jahre lang die nachhaltigen Erfolge dieser Arbeit

Letzte Aktualisierung 14.01.2022

Das könnte Sie auch interessieren