Theobroma

Theobroma unterstützt gemeinsam mit der Welthungerhilfe Kleinbauern in Sierra Leone.

Während des Bürgerkrieges in Sierra Leone wurden viele Anbauflächen und Kenntnisse über Kakaoanbau zerstört, seitdem kämpft ein Großteil der Kleinbauern ums Überleben.

Die Welthungerhilfe hilft ihnen gemeinsam mit Theobroma, alte Anbauflächen wiederherzustellen und neue zu erschließen. Zudem werden die Bauern geschult, wie sie ihre Ernten besser weiterverarbeiten. Sie lernen auch, wie ihr Produkt zertifiziert werden kann, denn zertifizierter Kakao lässt sich deutlich besser auf dem Weltmarkt verkaufen. Neben der finanziellen Unterstützung bringt sich Theobroma hier mit Erfahrungsschatz ein. Gleiches gilt auch für ein Kaffee-Projekt in Sierra Leone, das Theobroma ebenfalls unterstützt. Theobroma sichert sich durch die Kooperation einen hochwertigen Zufluss von Bohnen für Ihre Produktionsstätten in Europa.

Letzte Aktualisierung 11.07.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.