Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

  • Entwicklungspolitik & Agenda 2030
  • 12/2019
  • Marina Zapf

AidWatch: Europa vernachlässigt ärmste Länder

Der Trend läuft in Finanzierung und Fokus dem Leitgedanken „Niemanden zurücklassen“ der Agenda 2030 zuwider. Eine Graphik zeigt die bedürftigsten Ländergruppen

Das Gebäude der EU-Kommission in Brüssel, nun mit dem neuen Team von Präsidentin Ursula von der Leyen, das in den nächsten Monaten die Haushaltsverhandlungen mit den Mitgliedstaaten führen wird. © European Union / Mauro Bottaro
Schlagworte
Letzte Aktualisierung 23.12.2019

Das könnte Sie auch interessieren