Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Spendenlauf Düsseldorf: leider abgesagt

Die Premiere des ersten Charity Runs der Welthungerhilfe in Düsseldorf muss aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

Aber halt: Nicht ganz! Denn als Ersatz gibt es vom 5. - 9. Mail die virtuelle Variante des Laufs, die #ZeroHungerRun Challenge. Deine persönliche 30- oder 60-Minuten Challenge auf deiner Lieblingsstrecke – und dies ist in ganz Deutschland möglich! Alle Infos und Anmeldung auf der Seite #ZeroHungerRun Challenge 2021.

Im Mai 2021 hoffen wir auf den ersten nicht-virtuellen #ZeroHungerRun in Düsseldorf.

In 5 Schritten zum #ZeroHungerRunDüsseldorf 2021
  1. Wo, wann und welche Strecke?
    Zur Auswahl stehen der 5-km-Lauf oder die 10-km-Strecke.

    Die Läufe starten zu den folgenden Zeiten:
    5km: 18:00 Uhr
    10km: 19:30 Uhr
  2. Anmelden und spenden
    Wir bitten um eine Mindeststartspende von 10 Euro für den 5-km-Lauf und 15 Euro für die 10-km-Strecke. Natürlich freuen wir uns über jeden Euro oberhalb der Mindestspende, damit wir das Ziel #ZeroHunger bis 2030 gemeinsam schneller erreichen.
     
  3. Anfahrt - so kommst du hin
    Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit den S-Bahn-Linien S1, S6 und S68 erreicht ihr die Haltestelle Düsseldorf-Oberbilk. Die Straßenbahnhaltestelle Oberbilk wird von den Linien U74, U77 und U79 sowie von der Tramlinie 705 angefahren.
  4. Startunterlagen - hier kannst du sie abholen
    Wo du deine Startunterlagen abholen kannst, werden wir rechtzeitig vor dem Lauf mitteilen.
  5. Warm up und Startschuss
    Jeweils vor dem Startschuss zum 5- (18 Uhr) und 10-Km-Lauf (19:30 Uhr) sorgt unser Partner Original Bootcamp mit einem geselligen Warm-Up für den gesunden sportlichen Einstieg. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg!

Sind noch Fragen offen? Wenn du erfahren willst, wie z.B. die Zeitmessung funktioniert oder ob es Duschen gibt, wirf einen Blick in unsere FAQs weiter unten auf der Seite.

Die Strecke

Die Strecke des #ZeroHungerRun 2020 in Düsseldorf
Die Strecke des #ZeroHungerRun 2020 in Düsseldorf © Welthungerhilfe

Wenn du 2021 nicht nur in Düsseldorf an den Start gehen möchtest für eine Welt ohne Hunger und Armut: Kein Problem, der #ZeroHungerRun findet 2020 auch wieder in Köln und Bonn statt:

Und: Wie du auch deinen Trainingslauf zu einem #ZeroHungerRun für Null Hunger machen kannst, erfährst du hier .

 

Warum #ZeroHunger?

Wir kämpfen für die Beseitigung des Hungers bis 2030. Das zweite Ziel der "Sustainable Development Goals" der Vereinten Nationen ist auch das Ziel der Welthungerhilfe. Hilf uns dabei, es zu erreichen. Jeder gewonnene Euro deines Einsatzes fließt direkt in unsere Arbeit und die Realisierung der Agenda 2030 – 100% zugunsten #ZeroHunger!

So hilft deine Startspende

FAQ

In unserem FAQ-Bereich beantworten wir kurz und knapp die am häufigsten gestellten Fragen: