Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Melde dich jetzt an und lauf mit beim #ZeroHungerRun Köln – wo immer du möchtest!

Köln ist eine wunderbare Stadt. Aber Köln ist auch ein Gefühl! Nicht nur rund um den Dom, sondern auch darüber hinaus tragen Menschen die Stadt im Herzen. Deshalb ist die Teilnahme am #ZeroHungerRun Köln nicht auf den Rheinpark begrenzt, sondern überall möglich. Melde dich hier an und gehe auf deiner Lieblingsstrecke für eine Welt ohne Hunger und Armut an den Start – ob in Köln, Hamburg, Berlin, München oder überall sonst auf der Welt!

In 4 Schritten zum #ZeroHungerRun Köln – wo immer du möchtest!
  1. Anmelden und Spenden
    Registriere dich unten für den #ZeroHungerRun und wähle aus, ob du 5 km oder 10 km laufen möchtest. Wir bitten um eine Mindeststartspende von 12 Euro - natürlich freuen wir uns über jeden Euro oberhalb der Mindestspende, damit wir das Ziel #ZeroHunger bis 2030 gemeinsam schneller erreichen. Je nach Spendenhöhe erhältst du außerdem eine Medaille, ein Multifunktionstuch und unser schickes, neues #ZeroHungerRun-Shirt im attraktiven Dom-Design!
    Zur Anmeldung
  2. Wo, wann und welche Strecke?
    Wo du deinen #ZeroHungerRun absolvierst, ist dir überlassen. Suche dir einfach eine schöne Strecke aus - 5 km oder 10 km - und laufe während der Veranstaltungstage (8. bis 11. Juli) wann immer du möchtest. Tracke deinen Lauf mithilfe einer App oder GPS-Uhr und lade das Ergebnis auf unserem Ergebnisportal hoch. Den entsprechenden Link erhältst du nach deiner Anmeldung in deiner Bestätigungsmail.
  3. Mach dich stark für #ZeroHunger!
    Mit deiner Teilnahme am #ZeroHungerRun leistest du einen Beitrag, Hunger und Armut in unseren Projektländern zu bekämpfen. Mit deiner Startnummer, die wir dir vor dem Lauf per Mail zuschicken und deinem #ZeroHungerRun-Shirt, das du dir im Anmeldeprozess bestellen kannst, hast du die Möglichkeit, dein Engagement in die Welt zu tragen! Wir freuen uns über deine Bilder in unserer Facebook-Veranstaltung oder auf Instagram mit dem Hashtag #ZeroHungerRun und der Verlinkung @welthungerhilfe!
  4. Dein Ergebnis
    Auf unserem Ergebnisportal kannst du live sehen, auf welchem Platz du dich aktuell befindest. Nach dem Lauf, also am Montag, den 12. Juli, kannst du deine Endplatzierung sehen und dir außerdem deine persönliche #ZeroHungerRun-Urkunde herunterladen! Aber ob du deinen #ZeroHungerRun in Rekordzeit oder eher gemütlich absolviert hast: Mit deinem Engagement hast du schon gewonnen!

Sind noch Fragen offen? Dann wirf doch einen Blick in unsere FAQs. Falls deine Frage dort nicht beantwortet wird, melde dich bei uns!

Für den virtuellen Lauf anmelden

Du bist schon angemeldet und möchtest sehen, wer noch mit dabei ist? Hier geht es zur Teilnehmerliste:

Zur Teilnehmerliste

Du möchtest doch lieber mit automatischer Zeitmessung live vor Ort im Rheinpark starten? Dann klicke jetzt hier und sichere dir deinen Zeit-Slot auf der offiziellen #ZeroHungerRun-Strecke 2021. 

Hier gehts zum Live-Run