#LemonFaceChallenge 2014

Zitronengesichter gegen Hunger und Armut

#LemonFaceChallenge: Jetzt mitmachen!

Mit Zitronen wollen Y-Titty die Welthungerhilfe beim Kampf gegen Hunger unterstützen. Die Online-Stars rufen die #LemonFaceChallenge ins Leben. Dabei soll eine ganze Zitrone verspeist, die Reaktion auf Video festgehalten werden und ein Geldbetrag an die Welthungerhilfe gespendet werden. Damit beteiligen sich die drei Jungs an der "Woche der Welthungerhilfe", die unter dem Motto "Die Welt isSt nicht gerecht! Ändern wir´s!" vom 12. bis 19. Oktober stattfindet.

So funktioniert die #LemonFaceChallenge:

  • Vor laufender Kamera eine Zitrone essen
  • 5 Euro spenden
  • Drei weitere Personen nominieren

Lehnt jemand die Challenge ab oder schafft es nicht, soll laut der Challenge eine Spende über 50 Euro fällig werden.

Jetzt Mitmachen! Wie zeigt das Video von Y-Titty:

Unsere Vision und unsere Projekte

Allein im Jahr 2013 konnten wir Menschen in 40 Ländern mit unseren Projekten unterstützen.
Allein im Jahr 2013 konnten wir Menschen in 40 Ländern mit unseren Projekten unterstützen. © Welthungerhilfe
In mehr als 30 Projekten sorgen wir gemeinsam mit den Menschen für sauberes Trinkwasser und für Aufklärung zum Thema Hygiene.
In mehr als 30 Projekten sorgen wir gemeinsam mit den Menschen für sauberes Trinkwasser und für Aufklärung zum Thema Hygiene. © Grossmann
Im Bereich Bildung und soziale Integration wurden im letzten Jahr 41 Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika betreut.
Im Bereich Bildung und soziale Integration wurden im letzten Jahr 41 Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika betreut. © Knickriem
Wir helfen Menschen in akuter Not! Wenn Regionen von Katastrophen oder Konflikte betroffen sind, helfen wir schnell und effektiv.
Wir helfen Menschen in akuter Not! Wenn Regionen von Katastrophen oder Konflikte betroffen sind, helfen wir schnell und effektiv. © 2014 Getty Images

Unsere Vision ist eine Welt ohne Hunger und Armut. Hilfe zur Selbsthilfe steht dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit, um das Leben der Menschen langfristig und nachhaltig zu verbessern.

Eine Spende von 5 Euro reicht bereits aus, um ein Kind für einige Monate mit Schulmaterial auszustatten.

Per SMS helfen

Stichwort HUNGER per SMS an 81190

Pro SMS fallen 5 Euro zzgl. der SMS-Versandgebühr Ihres Anbieters an. Davon gehen 4,83 Euro an die Welthungerhilfe.

Spendenstand:

21.706 Euro

Stand 31.12.2014

So wirkt Ihre Spende:

Wie aus einer Spende von 5 Euro sogar 15 Euro werden können, erklärt dieses kurze Video:

Videoclip ansehen






Die schönsten Zitronengesichter im Web: