• Wir helfen Flüchtlingen 2015
    Wir helfen Flüchtlingen 2015Wir helfen Flüchtlingen 2015
Aktueller Spendenaufruf "Wir helfen Flüchtlingen!"

Winterhilfe für Flüchtlinge in der Türkei

Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth ruft zu Spenden für die Welthungerhilfe auf.

(09.03.2016) Erfolgreicher Abschluss der Winterkampagne "Wir helfen Flüchtlingen": In den letzten Monaten kamen mehr als 200.000 Euro private Spenden für syrische Flüchtlingsfamilien in der Türkei zusammen. Pressemitteilung lesen

(09.11.2015) Im Spätherbst 2015 sind weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie seit Ende des zweiten Weltkriegs nicht mehr – über 60 Millionen. Gewalt, Terror, Krieg und Perspektivlosigkeit entwurzeln Menschen vor der Haustür Europas. Gerade in Syrien wird die Lage immer hoffnungsloser. Schnelle und wirksame Hilfe ist mehr denn je nötig. Einen Großteil der Last trägt dabei die Türkei – das Land hat bis Anfang November dieses Jahres rund 2,5 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Und das unter zum Teil haarsträubenden Bedingungen:

  • Für 85 Prozent der Flüchtlinge gibt es keinen Platz in den Flüchtlingslagern. Sie leben auf der Straße und in Hinterhöfen, werden von offizieller Hilfe kaum erreicht und sind auf sich selbst gestellt.
  • Ihnen fehlt jegliche zivile Infrastruktur, die zum Überleben im Winter nötig ist: fließendes Wasser, Strom oder Heizmöglichkeiten sind für sie schlichtweg nicht vorhanden.

Die kommenden Monate werden für die Menschen in- und außerhalb der Lager extrem hart bis lebensbedrohend.

Wir sind vor Ort und versuchen die Situation für die Menschen zu entschärfen. Seit November 2012 arbeitet die Welthungerhilfe mit ihren Partnernin Syrien, mit zunehmender Eskalation der Lage auch im Nordirak und in der Türkei. Gemeinsam mit lokalen Partnern helfen wir den Menschen an der syrischen Grenze in Gaziantep und in Sultanbeyli bei Istanbul.

Für Familien auf der Flucht stellen wir Hilfspakete zusammen, um den Winter zu überstehen. Warme Kleidung, Decken und Matratzen lindern die gröbste Not. Mit einfachen Öfen sorgen wir für eine zumindest notdürftig beheizte provisorische Unterkunft.

Wir freuen uns, dass diese Aktion durch die Vizepräsidentin des Bundestages, Claudia Roth tatkräftig unterstützt wird! Gemeinsam mit einer Menge prominenter Mitstreiter wie Navid Kermani, Jan Delay oder Dunya Hajali ruft die Politikerin zu Spenden auf.

Helfen können auch Sie: Für 100 Euro können wir eine sechsköpfige Familie mit Matratzen ausstatten, für 53 Euro können wir derselben Familie mit einem wärmespendenden Ofen über den Winter helfen.

Jetzt spenden

Hilfe für Flüchtlinge in der Türkei

Video: Unsere Arbeit in der Türkei
Zu Besuch in der türkischen Kleinstadt Karkamis – nur fünf Kilometer vom Grenzübergang Jarabulus in Syrien entfernt. Zeltlager um Zeltlager prägen das Gebiet rund um die Stadt. Praktisch alle Flüchtlingscamps sind voll. Neuankömmlinge finden daher nur noch Unterkunft bei türkischen Gastfamilien. Begleiten Sie unser Team und erfahren Sie im Video, wie wir syrischen Flüchtlingen auch außerhalb der Camps helfen!

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit

Winterhilfe in Syrien

Welthungerhilfe hilft Flüchtlingen

Der Winter steht vor der Tür. Die Welthungerhilfe unterstützt Flüchtlinge Syrien, Türkei und Nord-Irak mit Winterhilfepaketen, warmen Decken, Heizmaterial und Zelten.

Transparenz

So kommt Ihre Spende an!

Wir wollen das Geld der Spender, Partner und öffentlichen Geldgeber gut anlegen - und lassen uns in die Bücher schauen.

50 Euro können wir einer Familie mit einem wärmespendenden Ofen über den Winter helfen.
Weitere Infos
Claudia Roth ist Bundestagsabgeordnete der Grünen setzt sich für Flüchtlinge ein.

Claudia Roth setzt sich seit den frühen 90ern für die Rechte kurdischer Minderheiten in der Türkei ein.

(09.03.) Erfolgreicher Abschluss der Winterkampagne "Wir helfen Flüchtlingen".

Zur Pressemitteilung

Wir helfen Flüchtlingen. © Olli Waldhauer
Wir helfen Flüchtlingen. © Olli Waldhauer

Pressemitteilung (9.11.2015): Spendenkampagne von Claudia Roth und Welthungerhilfe startet erneut.

Zur Pressemitteilung: Wir helfen Flüchtlingen