0
0
Till Wahnbaeck auf Projektbesuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Dort unterstützt die Welthungerhilfe über lokale Partnerorganisationen intern vertiebene Afghanen in Flüchtlingslagern – ein wichtiger Baustein ist ein Zirkusprojekt für Kinder.
Till Wahnbaeck auf Projektbesuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Dort unterstützt die Welthungerhilfe über lokale Partnerorganisationen intern vertiebene Afghanen in Flüchtlingslagern – ein wichtiger Baustein ist ein Zirkusprojekt für Kinder.

Meine Bilanz nach einem Jahr Welthungerhilfe

Fast hat man den Eindruck, eine Krise folge der anderen ohne Atempause: Das Erdbeben in Nepal vor einem Jahr, die Flüchtlingskrise, die „vergessene Krise“…

0
5
Heftige Regenfälle haben in den letzten Tagen in Nordkorea schwere Überflutungen verursacht. Die Wassermassen zerstörten Dörfer und Städte und rissen 130 Menschen in den Tod.
Heftige Regenfälle haben in den letzten Tagen in Nordkorea schwere Überflutungen verursacht. Die Wassermassen zerstörten Dörfer und Städte und rissen 130 Menschen in den Tod. Bild: © Lenard Milich/ Welthungerhilfe
Lenard MilichLenard Milich - 16. September 2016

Überschwemmung in Nordkorea: 100.000 brauchen Unterstützung

Heftige Regenfälle haben in den letzten Tagen in Nordkorea schwere Überflutungen verursacht. Die Wassermassen zerstörten Dörfer und Städte und rissen nach letzten Meldungen 130…

Autorinnen & Autoren