Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Material und Publikationen

Sponsoring-Erklärung LebensLauf

Das Wichtigste für den LebensLauf neben Laufschuhen und Spaß an der Sache: die Sponsoring-Erklärung. Hier tragen die Sponsoren ein, wie viel sie pro Runde spenden möchten. 

Sponsoring-Erklärung für einen LebensLauf
Details

Auch Sie können sich für eine Welt ohne Hunger bis 2030 stark machen.

Das geht so: Mitlaufende SchülerInnen suchen sich mehrere persönliche Geldgeber, die ihre sportliche Leistung sponsern. Dabei wird jede "ersportelte" Runde oder Strecke mit einem vorher vereinbarten Betrag honoriert. Am Ende wird der der vereinbarte Betrag um die Anzahl der Runden multipliziert und der daraus resultierende Gesamtbetrag gespendet.

PDF herunterladen

PDF/Print

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2018

Verwendungszweck

Aktion

Themen

Aktionen

Themen

Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.