Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

WELTERNÄHRUNG
Arm und alt zugleich – die BRICS-Staaten und der demografische Wandel Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Wie viel geben Afrikas Staaten für die Agrarpolitik aus?

Die Malabo-Ziele werden verfehlt. Zwar ist die Wertschöpfung gestiegen, aber es braucht neue Vorgaben für staatliche Agrarinvestitionen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Vor der Welle: Was bewirkt vorausschauende humanitäre Hilfe?

Der Ansatz im Fenster zwischen Warnung und Katastrophe findet international Zulauf, sucht aber seinen Platz im Finanzierungssystem der Geber

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Weltweit verstreut: Diaspora-Gemeinschaften und ihre Funktion

Unter Migranten unterscheidet sich Diaspora durch Zugehörigkeitsgefühl zum Heimatland. Ihr Engagement birgt entwicklungspolitisch Potenzial.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Simbabwe: "Zwei Jahre Ukrainekrieg und die Preise steigen weiter"

Währungs-, Preis- und Klimakrise überlagern sich, schildert WHH-Programmleiterin Regina Feindt. Nun wirft El Niño seine Schatten voraus.

Zu Welternährung.de
Meistgelesene Artikel
Hungerkrise in Nordkorea verschärft sich
Im isolierten Nordkorea führt laut Beobachtern die Kombination aus Ernteausfällen und Corona-Restriktionen zu akuter Nahrungsmittelknappheit
Demografischer Wandel weltweit - Welthungerhilfe
Wie demografischer Wandel die Bevölkerung weltweit beeinflusst ► Jetzt mehr zu Ursachen und Auswirkungen des demografischen Wandels erfahren
Die große grüne Mauer braucht dringend eine Version 2.0
Aus Baumstümpfen und Samen wachsen im Sahel nachhaltige Landschaften. Jetzt müssen mehr Bauern mehr unterschiedliche Bäume heranziehen.
Schwerpunkt
Migration und ländlicher Raum

Was wissen wir über den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Migration in ländlichen Räumen? Wie profitieren Landbewohner von Rücküberweisungen, die Migranten schicken? Wie hält man Afrikas Jugend in der Landwirtschaft? Und warum verschärft Südafrika die Migrationspolitik?

Schwerpunkt
Wie Klimawandel Migration im ländlichen Raum beeinflusst

Eine Flüchtlingswelle nach Europa scheint unrealistisch. Unter Milliarden Landbewohnern sind Kleinbauern besonders anfällig.

Mehr erfahren
Schwerpunkt
Geld für ländliche Haushalte verbessert das Essen und den Ackerbau

Wie Rücküberweisungen von Migranten zur Verbesserung der Ernährungssicherheit und Verringerung der Armut in Entwicklungsländern…

Mehr erfahren
Schwerpunkt
Krise als Zukunftschance: Ist die Landflucht der Jugend in Afrika zu stoppen?

Investitionen in eine moderne Landwirtschaft sind Mittel gegen die Abwanderung. Aber Versprechen dürfen sich nicht als Trugbilder…

Mehr erfahren
Schwerpunkt
Migration im südlichen Afrika – wie Offenheit in wachsenden Fremdenhass kippt

Südafrika steht in der Migrationspolitik an einem Scheideweg. Es braucht qualifizierte Einwanderer –bei hoher Arbeitslosigkeit und…

Mehr erfahren
Unsere Rubriken