Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
„Jetzt träume ich von einer besseren Zukunft“

Betty Gire ist aus dem Südsudan nach Uganda geflohen. Eine Ausbildung schenkt ihr neue Perspektiven – und neue Lebenslust.

Mehr erfahren
Humanitäre Katastrophe in Gaza: Hilfsorganisationen fordern sofortigen Waffenstillstand

8 humanitäre Organisationen unterzeichnen Erklärung an die Bundesregierung

Mehr erfahren
Ukraine: Überleben in Zeiten des Krieges

2. Jahrestag des Überfalls Russlands auf die Ukraine: Die Unterstützung muss weitergehen

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Geld für ländliche Haushalte verbessert das Essen und den Ackerbau

Wie Rücküberweisungen von Migranten zur Verbesserung der Ernährungssicherheit und Verringerung der Armut in Entwicklungsländern beitragen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Migration im südlichen Afrika – wie Offenheit in wachsenden Fremdenhass kippt

Südafrika steht in der Migrationspolitik an einem Scheideweg. Es braucht qualifizierte Einwanderer –bei hoher Arbeitslosigkeit und Armut.

Zu Welternährung.de
Sicherung der Ernährung für gefährdete Gemeinschaften

Die vor Terror geflüchtete Ranya Tariq Hamed gründet nach ihrer Rückkehr in die irakische Heimat ein eigenes Unternehmen.

Mehr erfahren
Humanitärer Zugang zur notleidenden Zivilbevölkerung in Gaza muss sichergestellt werden

Die Eskalation im Nahostkonflikt hat zu einer humanitären Katastrophe geführt. Die Versorgung der Menschen muss sichergestellt sein.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Krise als Zukunftschance: Ist die Landflucht der Jugend in Afrika zu stoppen?

Investitionen in eine moderne Landwirtschaft sind Mittel gegen die Abwanderung. Aber Versprechen dürfen sich nicht als Trugbilder erweisen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Weltweit verstreut: Diaspora-Gemeinschaften und ihre Funktion

Unter Migranten unterscheidet sich Diaspora durch Zugehörigkeitsgefühl zum Heimatland. Ihr Engagement birgt entwicklungspolitisch Potenzial.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Vor der Welle: Was bewirkt vorausschauende humanitäre Hilfe?

Der Ansatz im Fenster zwischen Warnung und Katastrophe findet international Zulauf, sucht aber seinen Platz im Finanzierungssystem der Geber

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Wie Klimawandel Migration im ländlichen Raum beeinflusst

Eine Flüchtlingswelle nach Europa scheint unrealistisch. Unter Milliarden Landbewohnern sind Kleinbauern besonders anfällig.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Wie viel geben Afrikas Staaten für die Agrarpolitik aus?

Die Malabo-Ziele werden verfehlt. Zwar ist die Wertschöpfung gestiegen, aber es braucht neue Vorgaben für staatliche Agrarinvestitionen.

Zu Welternährung.de