Plätzchenbacken für die Welthungerhilfe

3.000 Euro Spende des Abtei-Gymnasiums Brauweiler

163 Schüler der Klassen sieben, acht und neun des Abtei-Gymansiums Brauweiler hatten zwei Tage lang bis abends Plätzchen gebacken. Dieses Gebäck, etwa 80 Kilogramm (!), wollten sie am Wochenende auf dem Brauweiler Nikolausmarkt zugunsten der Welthungerhilfe verkaufen. Doch daraus wurde nichts...

...denn die Plätzchen waren schon am Tag der offenen Tür komplett ausverkauft! Erdkundelehrer Wolfgang Stark, der die Aktion angeregt hatte, beschließt gemeinsam mit den Schülern: "Jetzt müssen wir die Backstube noch einmal kräftig anheizen, damit wir genug Plätzchen an unserem Büdchen auf dem Nikolausmarkt verkaufen können."

Deshalb wurde in der darauffolgenden Woche vor der Eröffnung des Nikolausmarktes jeden Tag neu gebacken. Freitags halfen auch die Eltern mit, um genügend leckeres Backwerk zum Verkauf anbieten zu können. Doch wieder kam es anders und alles war verkauft! So mussten am Nachmittag zwei Mütter und sechs Schüler erneut in die Backstube und bis spät nachts Plätzchen backen. Am Sonntagmorgen wurde ab 9.00 Uhr weitergebacken, bis schließlich am Abend alles weg war.

Die große Anstrengung hat sich sehr gelohnt: Nach Abzug der Kosten für die Zutaten und zusammen mit zwei sehr großen Spenden überweist das Abtei-Gymnasium 3000,- Euro an die Welthungerhilfe. Das Geld ist zu einem Teil für die Hungernden in Ostafrika bestimmt, zum anderen für die Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen. Dort wird es vor allem in die Wasseraufbereitung investiert.

Wolfgang Stark bedankt sich bei den vielen Helfern und Unterstützern: den 170 Schülern, den vielen Eltern, bei der Realschule, die ihre Küche für diese Aktion zwei Wochen überließ, bei der Bäckerei Voosen, die spontan die Kosten für die Standmiete auf dem Nikolausmarkt übernahm und bei vielen Spendern, die auch ohne Plätzchenkauf etwas in die Sammelbüchsen der Welthungerhilfe getan haben. Diesem Dank schließen wir uns unbedingt an!!!

Schlagworte
Letzte Aktualisierung 21.03.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.