Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Unsere Hilfsprojekte und Unterstützung vor Ort

Welthungerhilfe im Libanon

Das Engagement der Welthungerhilfe im Libanon ist noch jung: 2016 haben wir hier unsere Arbeit aufgenommen | Aktuell erreichen wir die Menschen im Libanon in zwei Projekten | 2018 wurden diese Projekte mit 730.000 Euro gefördert | 2018 haben mehr als 5.000 Menschen im Libanon unmittelbar von unserer Arbeit profitiert

Ausgewähltes Projekt

Perspektiven nach der Flucht

Im Libanon erhalten geflüchtete syrische Frauen eine Ausbildung, damit sie ihr selbstständiges Kleinunternehmen aufbauen können.

Mehr erfahren

Ein kleines Land an der Belastungsgrenze – Jetzt für den Libanon spenden

Die Libanesische Republik ist ein Staat in Vorderasien, der an Israel und Syrien grenzt. Auf einer Fläche von 10.425 Quadratkilometern leben hier rund 4,8 Millionen Menschen. Nach seiner Unabhängigkeit im Jahr 1945 entwickelte sich das kleine Land zu einer wirtschaftlichen und fortschrittlichen Größe in der Region. Der Libanon verfügte über einen starken Banken- und wachsenden Industriesektor, sowie gute internationale Beziehungen. 

Der im Jahr 1975 aufflammende Bürgerkrieg setzte diesen positiven Entwicklungen jedoch ein desaströses Ende. Ein großer Teil der lokalen Infrastruktur wurde zerstört. Viele Menschen verließen das Land – und mit ihnen ein beachtlicher Teil der Finanzkraft. Dazu brachen internationale Beziehungen ein und ausländische Unternehmer scheuten sich davor, im Land Investitionen zu tätigen. Der anschließende Wiederaufbau konnte nur über eine hohe Staatsverschuldung finanziert werden.

Die jüngeren Entwicklungen stellen das Land wieder vor eine Zerreißprobe. Der Krieg im benachbarten Syrien hat über die Jahre zum Ausfall von Einnahmequellen und innerorts für wachsende politische Spannungen gesorgt. In Tripoli beispielsweise kämpfen Unterstützer der syrischen Rebellen mit denen des syrischen Machthabers Assad. Dazu verüben Mitglieder verschiedener Terrororganisationen immer wieder Anschläge im Land.  

Die Syrienkrise hat zudem über die Jahre für eine enorme Flüchtlingsbewegung in den benachbarten Libanon gesorgt. Knapp 1,5 Millionen Syrerinnen und Syrer haben bis dato im Land Zuflucht gesucht und leben hier in mehreren Flüchtlingslagern. Dazu kommen weitere ca. 450.000 palästinensische Flüchtlinge, die teilweise bereits seit Jahrzehnten im Libanon leben. 

Die Welthungerhilfe greift vor Ort sowohl geflüchteten Menschen in Notunterkünften als auch der libanesischen Bevölkerung unter die Arme. Es gilt, Perspektiven zu schaffen, um den allgegenwärtigen Konflikten etwas entgegenzusetzen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie also gleichzeitig Menschen, die fliehen mussten und jene, die sie in der Not aufgenommen haben. Jetzt informieren und für den Libanon spenden.

Frauen stehen auf einem Feld, Kartoffel-Säcke stehen auf dem Boden.
Frauen bei einem Training über die Kartoffelernte, gehalten von der Welthungerhilfe-Partnerorganisation Concern. © Concern

Direkte Hilfe durch Ihre Spende für den Libanon

Für den Libanon spenden und unsere Ziele unterstützen

Wirtschaftliche Entwicklung: Um der Perspektivlosigkeit entgegenzuwirken und Menschen und lokale Strukturen widerstandsfähiger zu machen, helfen wir mit Ausbildungsangeboten, Kompetenztrainings und psychosozialer Unterstützung für Flüchtlinge und aufnehmende Gemeinden.

Wir zeigen den Frauen, dass sie in der Lage sind, ihr eigenes Geschäft aufzubauen und unabhängig zu sein.

Sara Tayar Mitarbeiterin unserer Alliance2015-Partnerorganisation Concern im Libanon

Helfen Sie mit Ihrer Spende für den Libanon

Transparenz und Qualität

Geprüft und ausgezeichnet

Die Welthungerhilfe steht für Transparenz und Qualität, für sparsamen und zielgerichteten Einsatz der Spenden und verifizierte Informationen. Aus diesem Grund hat uns das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) mit dem Spendensiegel ausgezeichnet. 

Auch darüber hinaus legen wir größten Wert auf Wirtschaftlichkeit und Transparenz. So zeigt unser Jahresbericht detailliert, wofür sämtliche Spendengelder eingesetzt werden und vermittelt einen direkten Einblick in unsere Arbeit.  Im Rahmen der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ legen wir weitere Informationen offen, wie unsere vollständige Satzung, die Namen und Funktionen wesentlicher Entscheidungsträger, unsere Personalstruktur und vieles mehr.

Diagramm zu den Aufwendungen: 2018 hat die Welthungerhilfe 211,3 Millionen Euro ausgegeben.
2018 hat die Welthungerhilfe 211,3 Millionen Euro ausgegeben. Davon sind 87,5% in die Projektförderung geflossen. 3,1% entfielen zusätzlich auf die Projektbegleitung im Ausland. © Welthungerhilfe

Deutsche Welthungerhilfe e.V., Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC: COLSDE33

Jetzt spenden!

Auf die Flucht folgen Perspektiven

Kein anderes Land hat im Verhältnis zur Zahl der eignen Einwohner so viele Flüchtlinge aufgenommen wie der Libanon. Jeder sechste hier lebende Mensch ist vor Kriegshandlungen und Leid geflohen. Der hohe Zustrom an Flüchtlingen hat das Land an seine Belastungsgrenzen gebracht. Darunter zu leiden hat oft auch die lokale Bevölkerung, was immer wieder zu Spannungen und zu einem Anstieg der Fremdenfeindlichkeit führt. Übergriffe auf Flüchtlinge sind daher keine Seltenheit. Für den Zusammenhalt in der libanesischen Gesellschaft bedeutet das eine Zerreißprobe.

Die geflüchteten Menschen leben in Flüchtlingslagern unter prekären Bedingungen. Während rund ein Drittel nicht ausreichend zu Essen hat, leben knapp 70 Prozent unterhalb der Armutsgrenze. Viele haben keine Arbeitsgenehmigung und können ihren Lebensunterhalt daher nicht selbst bestreiten. Dazu kommt eine enorme Konkurrenz um die wenigen vorhandenen Arbeitsplätze, denn auch die libanesische Bevölkerung leidet unter der schlechten wirtschaftlichen Situation im Land. Perspektivlosigkeit herrscht also auf beiden Seiten.

Eine Frau in weißem Kittel, blauer Haarhaube und Mundschutz hält ein Stück Käse hoch.
Flüchtlinge aus dem Syrien lernen im Libanon, wie sie mit Molkereiprodukten zu mehr Selbstständigkeit gelangen. © Stefanie Binder/Welthungerhilfe

Die Antwort auf die Frage nach wirksamer Konfliktverhütung ist simpel: Perspektiven. Diese gilt es in nachhaltiger Arbeit zu schaffen. Sowohl für Menschen, die fliehen mussten, als auch für die libanesischen Gastgemeinden. Darum hat die Welthungerhilfe gemeinsam mit der Partnerorganisation Concern und lokalen Hilfsorganisationen umfassende Maßnahmen entwickelt. Darunter befinden sich Kompetenztrainings und psychosoziale Unterstützung sowie die Schaffung von Ausbildungsmöglichkeiten. So sollen Menschen auf beiden Seiten wieder in ein unabhängiges und gefestigtes Leben finden. Unterstützen Sie unsere Arbeit jetzt, indem Sie für den Libanon spenden.

Publikationen und Material zum Libanon

Standpunkt: Flucht, Vertreibung und Migrationszwänge
Standpunkt: Flucht, Vertreibung und Migrationszwänge

Dieses Papier beschreibt aus Sicht der Welthungerhilfe Veränderungsbedarf beim Umgang mit den Themen Flucht, Vertreibung und Migrationszwänge.

Mehr erfahren
Factsheet: Menschen auf der Flucht
Factsheet: Menschen auf der Flucht

70,8 Millionen Menschen weltweit sind auf der Flucht. Das Faktenblatt gibt eine Übersicht woher sie kommen, wohin sie gehen und wer sie aufnimmt.

Mehr erfahren
Alle Spenden sind steuerfrei

Fragen und Antworten rund um Ihre Spende für den Libanon

Wie kann ich am einfachsten für den Libanon spenden?

Nutzen Sie ganz einfach unser Formular für Online-Spenden. Oder rufen Sie unseren Spenderservice unter der Telefonnummer +49 228-2288-162 an und erteilen Sie der Welthungerhilfe telefonisch eine Einzugsermächtigung über die Abbuchung einer einmaligen oder dauerhaften Spende. Weitere Spendenmöglichkeiten finden Sie hier.

Bekomme ich eine Spendenbescheinigung?

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung als Jahreszuwendungsbestätigung zu Beginn des Folgejahres. Auf Anfrage erhalten Sie die Spendenbescheinigung auch früher.

Welche Zahlungsmittel stehen zur Verfügung?

Nutzen Sie für Ihre Spende auf unser Spendenkonto ganz unkompliziert das SEPA-Lastschriftverfahren, Ihre Kreditkarte, Paypal, Sofortzahlung oder paydirekt.

Für welche Hilfsprojekte im Libanon kann ich spenden?

In Libanon sind unsere Projektinhalte die landwirtschaftliche Entwicklung, Ernährungssicherung, die Stärkung der Zivilgesellschaft und Wasser-, Sanitär- und Hygieneprogramme. Sehen Sie sich für weitere Informationen unsere laufenden Projekte an.

Kommt meine Spende auch wirklich im Libanon an?

Ja, wenn Sie im Spendenformular den Zweck "Spenden für den Libanon" wählen, wird Ihre Spende für die Projektarbeit im Land eingesetzt. Unter anderem können Sie sich im Jahresbericht darüber informieren, was mit den Spenden passiert. Außerdem können Sie bei uns den Weg einer Spende nachvollziehen.

Vermittelt die Welthungerhilfe Kinderpatenschaften im Libanon?

Nein, die Welthungerhilfe vermittelt keine Kinderpatenschaften. Im Fokus stehen die Hilfe zur Selbsthilfe und die nachhaltige Verbesserung der Bildungs- und Entwicklungsstruktur. Die Projekte sollen Libanesinnen und Libanesen, die auf Unterstützung angewiesen sind, sowie Geflüchteten ermöglichen, langfristig ein selbstbestimmtes und gerechtes Leben zu führen.

Wie kann ich als Unternehmen helfen?

Auch als Unternehmen können Sie die Welthungerhilfe unterstützen und soziales Engagement zeigen. Spenden Sie beispielsweise, anstatt zu schenken - zu Weihnachten, zum Mitarbeiterfest oder -jubiläum: Sie überweisen die Spenden, die auf dem Spendenkonto eingehen, ganz einfach im Namen Ihrer Angestellten, Kollegen oder Kunden, die sich wiederum über eine Geschenkkarte freuen dürfen.

Ihre Ansprechpartner/innen
Bankverbindung

Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Sparkasse KölnBonn
IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15
BIC COLSDE33

DZI Spendensiegel

Das DZI Spenden-Siegel bescheinigt der Welthungerhilfe seit 1992 den effizienten und verantwortungsvollen Umgang mit den ihr anvertrauten Mitteln.

Die Welthungerhilfe ist beim Finanzamt als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE812801234.