Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

In unserem FAQ-Bereich beantworten wir kurz und knapp die am häufigsten gestellten Fragen zum #ZeroHungerRun

Wer ist die Welthungerhilfe und was passiert mit meiner Spende?

Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Sie leistet Hilfe aus einer Hand: Von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit mit einheimischen Partnerorganisationen nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Seit der Gründung im Jahr 1962 wurden mehr als 10.369 Projekte in 70 Ländern mit 4,2 Milliarden Euro gefördert – für eine Welt ohne Hunger und Armut. Die Spenden aus dem #ZeroHungerRun fließen in Projekte der Welthungerhilfe zur Hunger- und Armutsbekämpfung. Projektbeispiele findest Du hier.

Benötige ich für die Teilnahme einen eigenen Chip?

Nein. Die Zeitnahme erfolgt mit einem Einmalchip. Dieser wird mit den Startunterlagen ausgegeben.

Wie kann ich mich anmelden?

Ihr könnt euch online bis Mittwoch, 21. September, 23:59 Uhr unter untenstehendem Link anmelden.

Alternativ kannst du dich am Freitag und Samstag, den 24./25.9. von 10:00 bis 18:00 Uhr im Absolute Run - Laufladen Bonn (Bonngasse 13 a, 53111 Bonn) oder am Veranstaltungstag in der Rheinaue nachmelden.

Wann bekomme ich eine Anmeldebestätigung?

Jede Person, die sich online angemeldet hat, erhält eine Anmeldebestätigung. Falls Du keine bekommen haben sollte, schick uns bitte eine E-Mail.

Wie viele LäuferInnen kann ich anmelden?

Bei der Anmeldung könnt ihr unter Sammelanmeldung so viele LäuferInnen anmelden wie ihr wollt. Ab drei Personen könnt ihr ein Team bilden. 

Wie hoch ist die Teilnahme-Gebühr?

Deine Teilnahme ist gratis. Wir bitten dich aber um eine freiwillige Spende für unsere Projektarbeit, damit wir gemeinsam dem Ziel "ZeroHunger" näher kommen.

Wie bezahle ich meine Spende?

Du kannst bei der Anmeldung einfach direkt über Paypal spenden. Oder du gibst deine Bankverbindung ein, dann wird deine Spende zeitnah über RaceResult von deinem Konto abgebucht (Lastschrift) und an die Welthungerhilfe überwiesen.

Erhalte ich eine Spendenquittung?

Wir schicken dir automatisch zu Beginn des Folgejahres eine Spendenquittung zu. Wenn du sie früher benötigst, gib uns bitte unter team_zerohungerrun(at)welthungerhilfe.de Bescheid. Bei Sammelanmeldungen erhält nur der*die Melder*in eine Spendenquittung.

Gibt es Sport-Equipment?

Leider können wir in diesem Jahr kein aktuellen T-Shirts anbieten. Vor Ort habt ihr aber die Möglichkeit, #ZHR-Buffs und ein Shirt des letzten Kölner #ZHR zu erhalten. 

Wo finde ich Werbematerialien?

Du möchtest deine Arbeits- oder Vereinskollegen auf den #ZeroHungerRun aufmerksam machen? Schön, dass du als Teilnehmer*in des #ZeroHungerRun selbst die Werbetrommel rühren möchtest. Sende dazu gerne den Link dieser Website oder zur Facebook-Veranstaltung weiter. Sobald Plakat und Flyer fertig sind, werden wir die pdfs an dieser Stelle zum Download verlinken.

Wo und wann kann ich meine Startunterlagen abholen?

Deine Startunterlagen (Startnummer mit Zeitmessungschip, Shirt etc.) kannst du am Freitag und Samstag vor dem Lauf im Absolute Run - Laufladen Bonn (Bonngasse 13a, 53111 Bonn, freitags 10:30 – 19 Uhr, samstags 10:30 – 18:00 Uhr) abholen. Außerdem liegen sie am Veranstaltungstag, vor Ort, ab ca. 09:00 Uhr bis eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Laufes, direkt in der Rheinaue bereit. 

Wo finde ich die Starterliste?

Die Liste mit allen teilnehmenden Läuferinnen und Läufern findest du hier.

Wie funktioniert die Zeitmessung?

Für die Zeitmessung ist die Firma Cologne Timing zuständig. Es wird das Raceresult Timing System verwendet. Die Zeitmessung erfolgt über einen integrierten Chip in der Startnummer.

Alle notwendigen Daten werden auf dem Chip gespeichert und von einer Bodenmatte gelesen und weitergeleitet, so dass die Start- und Zielzeit des Läufers im entscheidenden Moment erfasst werden.

Wo und wann ist die Siegerehrung?

Die Siegerehrung findet im Start-/Zielbereich am Japanischen Garten statt.

Kids: Siegerehrung um 10:15 Uhr

5km: Siegerehrung um 12:05 Uhr

10km: Siegerehrung um 14:00 Uhr

Geehrt werden jeweils die ersten drei Frauen und Männer jedes Laufs. Außerdem die besten drei Teams sowie das größte Team.

Wo bekomme ich Fotos vom Lauf?

Auf der Strecke und im Ziel werden Fotos gemacht, die im Anschluss auf der Website von unserem Fotodienstleister (Link folgt) kostenpflichtig bestellt werden können.

Wann und wo kann ich die Ergebnisse einsehen und bekomme ich meine Urkunde?

Die Ergebnisliste wird zeitnah auf dieser Seite verlinkt. Auf der Seite unseres Partners kannst du dann auch deine Urkunde ansehen und ausdrucken. Die besten drei Läuferinnen und Läufer sowie die besten drei Teams jedes Laufs werden vor Ort geehrt und erhalten eine Urkunde.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung… Der Lauf findet bei jeder Witterung statt. Der Veranstalter behält sich allerdings Änderungen im Ablauf der Veranstaltung, insbesondere organisatorisch oder witterungsbedingt, vor.

Gibt es Verpflegung vor Ort?

Für kostenfreie leichte Verpflegung der Läuferinnen und Läufer und antialkoholische Getränke ist gesorgt. Zudem steht ein kleines aber feines gastronomisches Angebot für alle bereit.

Gibt es eine Möglichkeit, eine Tasche o.ä. abzulegen?

Ja, es gibt ein ein locker bewachtes Umkleidezelt, in dem ihr euer Equipment ablegen könnt. Trotzdem übernehmen wir keine Haftung.

Gibt es Duschen vor Ort?

Nein, Duschen wird es nicht vor Ort geben.

Haftung und AGBs

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstähle und sonstige Schadensfälle. Mit der verbindlichen Anmeldung zum Zero-Hunger-Run von Welthungerhilfe e.V. erkennt der Teilnehmende explizit die hier genannten Teilnahmebedingungen und AGBs für Veranstaltungen von Welthungerhilfe e.V. uneingeschränkt an. Mit Empfang der Startnummer erklärt jede*r Teilnehmer*in verbindlich:

Babyjogger, Hunde und Nordic-Walking-Stöcke sind aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.

Gibt es Altersklassen?

Ja! Für alle Teilnehmer*innen wird eine Altersklassenwertung nach DLO von der Jugend U16 bis zur m/w Senioren AK95 generiert.

Ist die Teilnahme für Menschen mit Behinderung möglich?

Der #ZHR ist nicht barrierefrei. Aber jede*r, der*die die Strecke in der Rheinaue bewältigen kann, kann am #ZHR teilnehmen. Wir freuen uns, wenn auch Menschen mit Behinderung dabei sind. Bitte gebt uns rechtzeitig Bescheid, wenn ihr plant mitzumachen. Dann werden wir dafür sorgen, dass der Zeitmesser passende Handicap-Kategorien einplant.

Letzte Aktualisierung 24.02.2022